Beta Version

Black Friday

Horst Fischer
„BF03.04.2020 [ Durchblick ]“


...eine Bastelei mit Papier und Licht
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 03.04.2020
Kommentare: Favoriten36
Favoriten: Favoriten6
Klicks: Favoriten141
Abonnenten: Favoriten11
Kamera: ILCE-7
Objektiv: FE 28-70mm F3.5-5.6 OSS
Blende:
Brennweite: 70 mm
Belichtung: 1/20 sec
ISO: 100
Keywords: Papier, Licht


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Ninfea
03.04.2020

Grosse Klasse*** Ein ganz starkes Foto und eine perfekte Bastelei, das nehme ich gerne mit.
LG, Agathe

khm
03.04.2020

Ein gutes Werk verfehlt seine Wirkung nie . . .
Gruß Kalle

Das ist wunderbar hell und grafisch . Die Linienführung ist augewogen genug und wirkt trotzdem spannend . Rundherum spannend . Würdest du mir verraten , wie du das machst ? Ich erzähle es auch nicht weiter , höchstens meiner besten Freundin ...... Mit neugierigen Grüssen , Andrea

Dieter Wagner
03.04.2020

Eine feine Komposition, Horst, sehr apart!

Trotzdem - mäkelmäkel - würde ich
diese kryptische Architektur nochmal etwas "aufpäppeln":
Mit einem guten Löffel Kontrast & Höhenlichter!
(Der blendend weiße äußere Rahmen und der sattschwarze innen
ziehen fast mehr Aufmerksamkeit auf sich als das eigentliche Sujet...)

Beste Grüße
Dieter

Horst Fischer
03.04.2020

Hallo Andrea,
deine Frage zu meinem BF-Bild kann ich dir gerne hier beantworten. Deiner besten Freundin darfst du natürlich auch das Geheimnis verraten.
Ich habe ein älteres Foto genommen, auf dem ich drei aufgefächerte Papierstreifen fotografiert hatte. Eigentlich für nix zu gebrauchen aber zum Wegwerfen zu schade. Also habe ich das Bild dupliziert und die beiden Bilder übereinander verdreht und verschoben bis das Gesamtbild die jetzige Form annahm. Nun noch den Ausschnitt wählen, Rahmen drum und fertig.
LG Horst

arteins
03.04.2020

Minimalismus und Abstraktion pur - und äußerst wirkungsvoll.
VG Wolfhart

brimula
03.04.2020

Sehr schön... das hast Du sehr gut gemacht...elegant und edel sieht da aus..

VG Brigitta

HorstN
03.04.2020

Feine Arbeit!
LG Horst

Waltraud Zorn
03.04.2020

Die Bastelei ist dir gelungen !!!
LG Waltraud

Frank W. aus L.
03.04.2020

Weiß in voller Schönheit und unglaublich vielen Abstufungen. Dazu die sanften Formen und Linien: Klasse Arbeit!

Cor.Lin
03.04.2020

Chapeau!!! Ich bin sehr fasziniert über diese Fotoarbeit - filigrane Strukturen und allerfeinste Grau-Abstufungen. Bitte bloß nicht am Kontrastregler drehen... diese fast magische Sanftheit ist so bezaubernd.
LG
Corinna

Rullma
03.04.2020

Sehr gelungen und minimalistisch schön in seiner abstrakten Darstellung.
LG Marie

WRJFoto
03.04.2020

Tolle kreative Idee und Umsetzung.
GL Wolf

Buschette
03.04.2020

Eine sehr gelungene Arbeit , die mir gut gefällt !
LG mit ( ) Werner

Dieter F.Grins
03.04.2020

... und dabei ist ein besonderes Kunstwerk entstanden.
BG Dieter

friedrich warth
03.04.2020

Papier und Licht und das "Können" des Fotografen schufen ein Bild der besonderen ART..!

Da ist dir architektonisch ein besonderer Wurf gelungen, Horst.
Beim mäkeln wäre ich bei Dieter.
Ein Versuch wär`s wert..!,-)))

LG fritz,-)

Horst Fischer
03.04.2020

Vielen Dank für euer Interesse am Bild.
@Dieter und Fritz: Ich habe verschiedene Möglichkeiten in Betracht gezogen, die jetzt vorliegende Version war die ausgewogenste ohne Abrisse und Artefakte. Nur so blieben auch die zarten Linien und feinsten Grauabstufungen sichtbar.
LG Horst

u.rie
03.04.2020

Draußen fototgrafieren nicht so gut In der jetzigen Situation ..da muß man in den vier Wänden creativ werden ..was Dir auch fotografisch sehr gelungen ist ...

Gruß Udo

jk26
03.04.2020

In diesen Zeiten muss man schon kreativ in den eigenen vier Wänden werden. Das ist Dir sehr gut gelungen. Die "Bastelei" ist sehr sehenswert und regt mich an, auch mal etwas zu versuchen. Nur der weisse Rand ist mir etwas zu breit geraten, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
VG Jutta

Kalmbachg
03.04.2020

klasse, eine hervorragende grafisch und gestalterische Aufnahme in sehr schönen Grauabstufungen
viele Grüße Gottfried

EsKa67
03.04.2020

Tolle grafische Arbeit, Horst. Hab es in der Vorschau erst für ein Architekturfoto gehalten. LG, Sabine

LichtSpielHaus
03.04.2020

Klasse Komposition, so etwas entsteht in Zeiten der Zurückhaltung! Gruß Volker

Verdella
03.04.2020

Sehr feiner Minimalismus!
VG Verena

dhinz
03.04.2020

Dieter vertritt die Meinung, das Bild könnte mehr "aufgepäppelt" werden. Ich finde das Bild benötigt keine steilere Gradation. Auf meinem Monitor sind aller feinste Grauabstufungen sichtbar. Auch die Gestaltung ist beeindruckend. Für mich heute die Oase für`s Auge.
VG Detlef

friedrich warth
03.04.2020

Deine Erklärung, zur eventuellen Veränderung ist nach zu vollziehen.
Dann lass es mal so, Horst.
Ich denke Dieter ist da auch meiner Meinung. Oderrrr? ,-)))

LG fritz ,-)

ue_500000
03.04.2020

Tja, leider, leider, hast du ja alles im vorraus verraten.. die Vorschau war spannend, und ohne alle Titel die ich mir jetzt wegdenke bleibt das auch so weil, ja DAS habe ich im ersten Moment für ein Architekturfoto gehalten, Terppenhaus, kleine Spiegelung, das lass mal so auch wenn es für ein mutmassliches Architekturfoto rechts kippt, aber wer sagt denn das es immer gerade sein muss
VG
Mr. H

fotopassion
03.04.2020

Und ich dachte an das MMK in Frankfurt. Tolle Idee und Ausführung
Claudia

B.Hermann
03.04.2020

Eine tolle Heimarbeit, die Idee muss ich mir merken.
VG
Bernd

Auma
03.04.2020

Ich habe das in der Vorschau für ein phantastisches Architekturfoto gehalten !! Nach dem Lesen des Untertitels habe ich meinen Augen kaum getraut ... ganz große klasse in meinen Augen !! Nur den inneren ganz dünnen Rahmen würde ich auf einen kräftigen Grauton reduzieren !!

Kommt selbstredend in mein Archiv ()

LG
Markus

Fritze
03.04.2020

Dqann war ich mit meiner spontanen Vermutung bzgl. einer Architekturaufnahme auf dem Holzweg ...
LG Ernst

bebte
04.04.2020

eine gelungene Bastelei .. das Ergebnis ist sehr kunstvoll
und ich habe gerade gelesen, wie das Foto entstanden ist
ich staune … eine kreative Arbeit
LG Beate

Günther Mussel
04.04.2020

Trotz deiner Beschreibung des making of, für mich immer noch ein Rätsel..... der Bewunderung, Begeisterung. "Bastelei" ist tief gestapelt, das Bild steht für mich in der Tradition von Fotografen wie Moholy-Nagy, P. Keetman, um nur einige zu nennen. Die Bastelutensilien spielen keine Rolle. ()
Gruß
Günther

achim.brandt
05.04.2020

Und ich dachte beim ersten Blick, du hättest eine Museumsaufnahme aus dem Archiv gekramt - feine Architekturfotografie schaute mir da entgegen.
Nachdem ich deinen Untertitel gelesen hatte, war ich nur noch froh, dass die Papierläden gerade geschlossen haben, sonst hätte ich mein ganzes Wochenende-Taschengeld dorthin getragen...

Wirklich ein feines Ding!

LG Achim

frasiemue
05.04.2020

... weiter so ... ein fantastische Arbeit! Auf dem Punkt FineArt ... eben vom Feinsten ... :)
Gruß
Siegbert

Werner Schabner
05.04.2020

Da schließe ich mich doch einfach, als chronischer Nachzügler, der ich bin, bewundernd und klammernd an. ()
VG Werner

cs-kunstsache
07.04.2020

Großartig! Idee, Umsetzung...Ich bin leider kein Befürworter von Rahmen, außer in ganz seltenen Fällen, und doppelte Rahmen noch weniger. Aber das ist Geschmackssache. Hier würde diese außergewöhnlich feine Komposition mehr Luft bekommen.

Gruß Christiane