Beta Version

Vögel

Frankenwerner
„Rotmilan im Wendland“


Das ist ein früheres Bild aus dem Wendland. Ich versuche immer zuerst, bei kleiner BW des Tele den Greif in die Linse zu bekommen und vergrößere dann die BW auf ihr Maximum und muß aufpassen, daß er mir nicht aus der Linse fliegt.
Dabei verhält sich der Milan nur bedingt kooperativ:))! Oft fliegt so, daß er die Sonne im Rücken hat, vorteilhaft für ihn und Gegenlicht für mich. Und dann gehe ich ihm mit meiner Kamera wohl auf den Wecker - er vermutet wohl Ungutes, er suchte sich einen Bart =Thermik und ließ sich hochtragen. Spannend sind solche Begegnungen immer, auch, wenn der  Milan mehr Trümpfe in den Klauen hat als ich. 
Seht's als Freihand-Flugstudie.

Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 07.04.2020
Kommentare: Favoriten3
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten44
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: E-M1
Objektiv: OLYMPUS M.75-300mm F4.8-6.7 II
Blende:
Brennweite: 75 mm
Belichtung: 1/640 sec
ISO: 200
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

WRJFoto
07.04.2020

Hier bist du schon mit den Details ziemlich nah rangekommen.
GL Wolf

Holzinger Bruno
07.04.2020

Ja, Hallo Werner, so einen schönen Milan hatte ich letztes Jahr auch aufgenommen!!
Ein toller Vogel, ja, es sind Thermikflieger.

Herzlichst, Bruno

stef
08.04.2020

klasse Flugstudie.lg.guido