Beta Version

Astrofotografie

Rabbit
„April Milchstraße“


... und die Lyriden
Sternschnuppenzeit am 22. April 2020. Hatte mir extra nachts den Wecker gestellt. Die Milchstraße war vom Balkon aus sichtbar. Meine Kamera hatte ich bereits vorbereitet. Nach ein paar Probeaufnahmen, konnte es dann losgehen. Alle 5 sec. machte meine Kamera ein Bild. Nach etwas über einer Stunde waren 195 Bilder im Kasten und einige Sternschnuppen eingefangen.

Das hier gezeigte Bild ist ein Stacking aus 61 Bildern. Aus dem Basisbild habe ich den VG sowie die Sternschnuppe sichtbar gemacht.

Ich hatte lange überlegt, ob ich das Einzelbild zeige oder das Stacking. Letztendlich hat das gestackte Bild gewonnen, weil einfach viel mehr Details im Bild sind und das Bildrauschen minimiert ist ;o).

Übrigens: eine Zeitraffersequenz der Einzelaufnahmen gibt es auf meiner HP: https://schwalmland.de/Zeitraffer

LG
Marion
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Astrofotografie
Hochgeladen: 13.05.2020
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten175
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: Canon EOS 90D
Objektiv: Kitobjektiv 18-135mm
Blende: f/3.5
Brennweite: 18mm
Belichtung: 15 sec. / Foto
ISO: 1600
Keywords: Milchstraße, Lyriden,
Sternschnuppe, Stacking


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

stef
13.05.2020

wow so etwas habe ich noch nicht gesehen.Gratuliere zu dieser wunderbaren Arbeit.lg.guido

Gisela Hoffmann
13.05.2020

Ja, Du bist Astrofotografin mit Leidenschaft und viel Erfahrung und Können. Ich geniesse den Anblick des Bildes, scheue aber, mir das Wissen und das Zubehör anzuschaffen, welche solche Bilder möglich machen. Mein Mann und ich hatten viele Jahre ein astronomisches Fernrohr, mit dem wir die Planeten, zum Beispiel die Ringe des Saturns und die Stellung der Monde von Planeten beobachteten. Ich wünsche Dir weiterhin gut "Sternenlicht" und grüsse Dich herzlich, Gisela

Verdella
14.05.2020

Tolle Arbeit und ich bewundere die Mühen, die Du hierfür investiert hast. Hat sich auf jeden Fall gelohnt!
VG Verena

NaturfotoDu40
21.05.2020

Hätte nicht gedacht, dass man in unseren Breiten noch so eine Sternenvielfalt (trotz der Umgebungslichter) zu Gesicht bekommt. Eindrucksvoll!
LG Raland

Martina C. Schiller
17.07.2020

Hallo liebe Marion,
ich bin nach Betrachtung Deiner drei Zeitraffer-Aufnahmen schwer beeindruckt. Du kannst Schachen!! Wow. Sieht toll aus und vor allem der Mondaufgang berührt mich in seiner Schönheit sehr.
Dieses Bild hier ist Dir ebenfalls sehr gut gelungen und wunderschön geworden. Auch ich wundere mich, dass dies in Deutschland überhaupt möglich ist!
HG Martina {}

Mechanic
24.08.2020

Beeindruckend !
Wieder eine Belohnung für, bestimmt, eine Menge Arbeit und Geduld.
VG.
Markus