Beta Version

Strand und Meer

Markus Linnemann
„Here comes the flood“


Sankt Peter Ording, März 2020
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Strand und Meer
Hochgeladen: 01.06.2020
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten72
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: NIKON Z 7
Objektiv: NIKKOR Z 14-30mm f/4 S
Blende: f/9
Brennweite: 14 mm
Belichtung: 1/80 sec
ISO: 64
Keywords: Flut, Kälte, Küste,
Sonnenuntergang, sunset,
flood, Nordsee, Strand


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Doccox
01.06.2020

Den perfekten Moment abgepasst. Schöne Aufnahme.

arteins
02.06.2020

Eine sehr schöne Lichtstimmung. Die Sonne optimal hinter dem Pfahl versteckt.
VG Wolfhart

Piesl
03.06.2020

Hallo Markus,

sehr schön endlich wieder ein neues Bild von dir zu sehen.
Ein herrliches Weitwinkel mit einer genialen Lichtstimmung und absolut stimmiger komplementärer Farbgebung.

Die Sonne hier mittig zu platzieren, hinter dem Pfahl versteckt ist perfekt gelungen. Sie wird somit sehr beeindruckend zum zentralen Hauptmotiv ohne das Nebenmotiv der Gebäude im Hintergund aus ihrer Wirkung zu verdrängen. Von einer 100% gelungenen Linienführung ganz zu schweigen. Die Schaumbildung an der Stegkante hast du im richtigen Moment fest gehalten.
Die Regel einen Horizont nicht durch die Bildmitte laufen zu lassen war ebenfalls super gewählt. Die Gewichtung des Wolkenspiels und der einströmenden Flut sind somit absolut gleichwertig erhalten.
So ein Bild macht man nicht eben mal, das erfordert perfekte Planung.
Ach - (stöhn), schon wieder ein Linnemann, der die Favoritenklammer mit nimmt; mit nehmen MUSS. ;-)

Viele liebe Grüße!
Peter

hewa
06.06.2020

Schon allein eine Aufnahme eines Strandes von diesem Jahr bereitet ein Sehvergnügen und weckt die Sehnsucht.
Auf den ersten Blick haderte ich ein wenig mit der Bildaufteilung, den Pfahl mittig gesetzt, der Bildteil unterhalb des Horizonts gehälftet.
Aber dann ging es mir so wie Peter. Es sitzt und passt.
Die dominante Breite des Stegs vermittelt mir das Gefühl, als wenn ich dabei gewesen wäre.
Alles andere ist schon gesagt.
Gruß Helga
Vielen lieben Dank für deinen so ausführlichen zu meinem letzten Bild. Ich fühle mich wirklich sehr geehrt.

Helga Wittlinger
08.06.2020

Die Stimmung am Meer hast du perfekt getroffen, die Bildaufteilung ungewöhnlich und dadurch interessant. Es gefällt mir sehr.
Auch ich möchte mich bei dir für den ausführlichen Kommentar zu meiner Bildmontage (Bilbao) danken!!!
Das ist viel mehr, als mir dazu einfallen würde...…
LG Helga

Sonja Elayna
10.06.2020

Den klassischen Allerweltssonnenuntergang hast du durch deine Perspektive perfekt in ein Motive verwandelt, bei dem man gerne auch zweimal hinschaut. Mit gefällt besonders, dass sich die Brauntöne des Steges bis in den Himmel fortsetzen. Dadurch hast du eine sehr harmonische Abendstimmung eingefangen.
LG Sonja

Andi
12.06.2020

... fast zentral -
die Perspektive ...
... das Auge des Betrachters -
in die Tiefe ...
... zieht *****
Stimmungsvoll die Farben ...
...leicht streifig der Kontrast -
DAS hast Du gut gemacht ...
...den Weißabgleich reguliert -
gekonnt ...
... Kompliment !!!
Top ...
... stimmungsvoll -
die ganze Fotografie ***** ()

LG Andi

PS: das sanft rauschende, leicht schäumende, ja vielleicht nur leise Geplätscher der mikro-Wellen nehme ich auch ohne musikalische Untermalung mit ... ;-) ...