Beta Version

Experimentelles

kennyonthe.rocks
„Die Stimme des Waldes“


Kategorie: Flora
Rubrik: Experimentelles
Hochgeladen: 03.06.2020
Kommentare: Favoriten9
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten126
Abonnenten: Favoriten5
Kamera: NIKON
Objektiv: TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 A032N
Blende: f/22
Brennweite: 70 mm
Belichtung: 1/6 sec
ISO: 64
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

gatierf
03.06.2020

Ganz stark und bei diesen Lichtverhältnissen hast du mit 1/6 einen Wischer hinbekommen der vollkommen reicht und ein optimales Ergebnis erzielt!
LG peter

Nora
03.06.2020

Starke Farben und Kontraste.
Viele Grüße Nora

Greta
04.06.2020

Der Titel ist der Hit. Mit dem Foto hast du die Akustik des Waldes sichtbar gemacht. Klasse! Gruß Greta

Der akkustische Effekt wir durch die Anmutung eines Keyboards noch verschstärkt . Ich erkenne eine Tastatur .
Liebe Grüsse von Andrea

plohmi
04.06.2020

Für mich das schönste und aussagenstärkste Foto aus der Serie.
Ein echter Hingucker.
VG Otto

Rullma
04.06.2020

Starke Farben und Formen, ein außergewöhnlicher Wischer!
VG Marie

Dieter Wagner
04.06.2020

a) ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, Kenny,
wie die "Ausgangslage" war und was du dann tatsächlich mit ihr angestellt hast.
b) es ist mir auch grad mal egal und schmälert nicht
meine Begeisterung über diesen Prachtwischer.

Kommt in meine Spezialabteilung... ( )
Dieter

kennyonthe.rocks
06.06.2020

Hey, danke für eure zahlreichen, positiven Kommentare!
Das freut mich sehr, dass euch die "Stimme des Waldes" gefällt. :-)

Das Bild ist im Sauerland entstanden. Der Wald befand sich an einer geringen Steigung und war nicht besonders "tief", sodass man zwischen den Stämmen den blauen Himmel sehen konnte.

Ich der Nachbearbeitung habe ich ein bisschen am Kontrast und der Dynamik gedreht, um die Farben zu intensivieren. An den Farben selbst, habe ich nicht "geschraubt".

Margot Kühnle
22.06.2020

Kenny, dein gewischtes Waldfoto finde ich grossartig!
Wenn ich ganz still bin, dann "höre" ich auch die Stimme des Waldes, die der Wind mit antreibt. Herzlich, Margot