Beta Version

Andere

ennasus
„Mein Enkel“


Meinen Enkel habe ich in Aquarell gemalt....
Kategorie: Menschen
Rubrik: Andere
Hochgeladen: 06.06.2020
Kommentare: Favoriten10
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten468
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: 85mm
Blende: f/11.3
Brennweite: 85 mm
Belichtung: 1/2 sec
ISO: 100
Keywords: Malerei, Aquarell, Baby


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Wilfried Pflüger
06.06.2020

Glückwunsch zum Aquarell und zum Enkel.
Viele Grüsse Wilfried

GuenterHoe
06.06.2020

Süß dein Enkelmund und sehr schön dein Aquarell.
LG Günter

PeSaBi
06.06.2020

ich bewundere Deine Talente ! …
man erkennt sogar die Ottifanten ;))
HG - Petra

Verdella
07.06.2020

Ein sehr schönes Portrait. Klasse gemalt + abgelichtet!
VG Verena

Gerhard Mielenz
07.06.2020

RESPEKT, meinen absoluten respekt, wie die greta sagt, das haut einen direkt um !!!!
wenn ich auch ganz ehrlich sagen muss, ohne den titel und das viele blau hätt ich eher auf eine enkelin getippt :-)))))))

ennasus
07.06.2020

Dankeschön für eure lieben Kommentare :-)

Ja, Gerhard, einen Babyjungen oder ein Babymädchen malerisch zu treffen, ist schwierig. Wenn die Kinder älter sind, hat man mehr charakteristische Gesichtszüge, um einen Jungen bzw. ein Mädchen darzustellen. Auch das Alter eines Kindes, ob es jetzt 3, 10 oder 15 Jahre ist, ist eine große malerische Herausforderung. Mein neues Malprojekt ist meine Enkelin, die ist jetzt 3 Jahre alt :-)

stef
07.06.2020

ein süßer Fratz.lg.guido

Gerhard Mielenz
07.06.2020

:-)))
ich bin gespannt und freu mich schon drauf !!

Wolfgang Kaeding
07.06.2020

Hallo Susanne,
das ist ein sehr gelungenes Werk, damals als Du meine Zebras gemalt hast war ich schon sehr von Deinem Können
überrascht aber dieses Foto stellt das in den Schatten, einfach klasse. Viele Grüße Wolfgang

Gerhard Mielenz
13.07.2020

die enkelin mit ihren 3 jahren ist wohl grad in einem schwierigen alter, etwas zickig und will sich nicht malen lassen, gell :-))