Beta Version

Vögel

Wolfgang Kaeding
„Heron with frog“


Nach einem heftigen Regenschauer war der Weg und das Grasland stark überflutet. Dann sah ich einen Heron und Lauerstellung und wartete und plötzlich hatte er einen Frosch im Schnabel.
Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 09.06.2020
Kommentare: Favoriten19
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten124
Abonnenten: Favoriten5
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: EF70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende: f/6.4
Brennweite: 190 mm
Belichtung: 1/5000 sec
ISO: 1250
Keywords: Afrika, Kenia, Masai
Mara, Heron, Frosch, Frog


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

GuenterHoe
09.06.2020

Hallo Wolfgang,
den hast du im richtigen Moment perfekt erwischt, in einer gewohnt optimalen Schärfe.
Herzliche Grüße Günter

khm
09.06.2020

Das reicht für ein Frühstück . . .
Gruß Kalle

Frankenwerner
09.06.2020

Da hat sich Dein Ansitz sehr gelohnt. Das wäre wieder mein BdTs, die Schärfe des Reihers ist optimal, Für den Frosch war's das, was die Römer als "Dies Ater" bezeichneten. Ein schwarzer Tag!!!
VG, Werner

PeSaBi
09.06.2020

Da kann sich der Frosch so schlank und lang machen wie er will … aus der "Nummer" kommt er nicht mehr raus … ein tolles Bild das den ewigen Kreislauf von fressen und gefressen werden zeigt … und ich habe einen Vogel namens Heron kennengelernt :))
Hg - Petra

KrysN Photographie
09.06.2020

Der Frosch hat nicht geschafft ... dafür hängt er jetzt recht fotogen aus dem Schnabel. Klasse Momentaufnahme. VG Krystina

friedrich warth
09.06.2020

Besser einen Frosch im Schnabel als keinen Fisch im Maul,
dachte sich der Heron als er den Hüpfer erlegte..!

Heute ein "dezentes" Wild-Life -Bild. ,-)))
LG fritz ,-)

MacMirko
09.06.2020

Grandios erwischt. Man könnte das Bild auch "Frosch im Hals" nennen :-)
VG aus HH

Verdella
10.06.2020

Das ist eine eindrucksvolle Szene, die Du klasse abgelichtet hast. Besonders erstaunlich finde ich hier das Größenverhältnis von Beute und Schnabel!
VG Verena

Sonja Elayna
10.06.2020

Meisterhaft eingefangen!
Eine klasse Momentaufnahme, lieber Wolfgang.
LG Sonja

Dieter F.Grins
11.06.2020

Hallo Wolfgang,
das ist mal wieder ein Meisterschuss. Du hast ein genau so scharfes Auge wie der Heron.
BG Dieter

Fritze
12.06.2020

So ist es in freier Wildbahn ... die Szene hast Du blitzschnell erfasst und fotografiert!
LG Ernst

NaturfotoDu40
12.06.2020

Um solche Situationen zu erfassen, ist gute Reaktion gefragt und Dir ist hier ein eindrucksvolles Naturdokument gelungen. Der Heron erinnert an unseren heimischen Nachtreiher.
VG Roland

HorstN
12.06.2020

Schön, wie der Frosch sich im letzten Atemzug noch mal im Wasser spiegelt ... So ist die Natur nun mal.
LG Horst

Rullma
13.06.2020

Der Frosch dauert mich, aber einer lebt vom anderen, so ist es.Eine tolle Momentaufnahme.
LG Marie

Cor.Lin
15.06.2020

Der Kreislauf der ewigen Natur - das Fressen und Gefressen werden. Eine starke Momentaufnahme dieses Reihers in seinem natürlichen Lebensraum. So wie Regen und Dürre über das Leben an sich entscheiden, so ist dieser Moment dem Überleben des Reihers gewidmet. Eine sehr starke Momentaufnahme in brillanter Schärfe.
LG
Corinna

Manfred Hartwig
15.06.2020

Geduld und den richtigen Moment festhalten - sehr gelungenes Foto. LG Manfred

u.rie
17.06.2020

Im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt kann man da sagen...perfekt in bester Qualität...

Gruß Udo

Martina C. Schiller
20.06.2020

Guter Fang ... für Vogel und Fotograf.
LG Martina

Moana
05.07.2020

Glück für den Fotografen, Pech für den Frosch. Den Moment hast Du gut festgehalten.
LG Diana