Beta Version

Nur mal zeigen

Piesl
„hurry to my sweetheart“


Kategorie: Diverses
Rubrik: Nur mal zeigen
Hochgeladen: 09.06.2020
Kommentare: Favoriten17
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten71
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.40-150mm F2.8
Blende: f/2.8
Brennweite: 150 mm
Belichtung: 1/800 sec
ISO: 200
Keywords: Schwebfliege, Orchidee,
Pogonia, Natur,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Heiner Witthake
09.06.2020

Wunderschön ! Genau im richtigen Moment ausgelöst !
LG Heiner

kalenderei
09.06.2020

Sauber getroffen und souverän in Szene gesetzt!
Herzlich Heinz

Verdella
10.06.2020

Diesen Landeanflug hast Du bestens abgelichtet + präsentiert!
VG Verena

Wolfgang Kaeding
10.06.2020

Aber das ist doch mal was, genau im richtigen Moment ausgelöst und dabei vorher sich auch Gedanken gemacht wie das Foto gut werden kann.
Viele Grüße Wolfgang

Piesl
10.06.2020

Hallo,

danke euch für die Kommentare!
Besonders im Anblick des hier entsetzlich zerhackten Bildfonds. Zum Glück im Originalbild butterweich und keine solche Laubsägearbeit. Smartphone-Versand war wohl nix.

Grüße und ein schönes, falls zutreffend bei euch, langes Wochenende!

Peter

arteins
11.06.2020

Ein Naturfoto der Spitzenklasse, das nach meiner Meinung auch den Titel "Bild des Tages" verdient hat.
VG Wolfhart

Markus Linnemann
12.06.2020

Lieber Peter,

eine schon vom Inhalt her interessante Aufnahme, vereinigt sie doch für den Makrofotografen gleich zwei lohnende Motive: Insekt und Blume.

Bei Makroaufnahmen in der freien Natur wird meines Erachtens viel zu wenig auf den Hintergrund geachtet. Ist dieser unruhig und wartet quasi mit dem gesamten Farbkreis auf, so ist das Bild in der Regel verdorben. Dieser Fehler ist Dir hier zum Glück nicht unterlaufen, denn dieser ist fast durchgehend homogenen grün und zudem in einer angenehme Unschärfe getaucht.

Gar nicht unscharf hingegen sind die eigentlichen Motive, nämlich Insekt und Blume. Dieser Schärfe-Unschärfeverlauf macht meines Erachtens das Foto so interessant, wenn man einmal davon absieht, dass hier natürlich auch der richtige Moment abgepasst wurde

Das quadratische Format ramht das Wesentliche hier gut ein und lässt dem Stängel der Pflanze genügend Raum nach unten. Natürlich war es auch richtig, die beiden Motive nicht mittig zu platzieren sondern hier ihr der guten alten Regel des goldenen Schnittes bzw. vielleicht sogar eher noch der zu folgen.

Gruß aus Potsdam und ein schönes Wochenende für dich!

Markus

frasiemue
13.06.2020

... das Drive-In für Insekten ... :) ... klasse anblick ... und vor allem gut getroffen! Darüber hinaus auch ein wenig zum schmunzeln!
Gruß
Siegbert

stef
14.06.2020

wow diese Schärfe und das im Flug.lg.guido

GuenterHoe
14.06.2020

Wunderschön und in exzellenter Schärfe erwischt, ein hervorragendes Foto.
VG Günter

Manfred Hartwig
15.06.2020

hier stimmt doch einfach alles, Schärfe, wo sie sein soll (und das bei dem sich bewegenden Objekt), Hintergrundunschärfe wie sie bei einem Makro sein sollte und der Bildausschnitt ist perfekt. Klasse Foto. LG Manfred

Sonja H.
18.06.2020

Sehr schön.. zart und soft wie die Schwebefliege ist das gelungene Foto geworden. Das gefällt mir sehr gut. VG Sonja.

epperfoto
19.06.2020

Feine Schärfe. Prima Bildgestaltung. L.G.Karl-Heinz

MarioS
22.06.2020

Was eine beeindruckende und technisch perfekte Makroaufnahme. Und dein gewählter Titel ist einfach klasse. Grüße Mario

Das nenne ich mal ein sehr gut gelungenes Makro.
Die Schärfe auf den Punkt und ein wunderbar sanfter Schärfeverlauf!
Es grüßt
Herr Müller-Lüdenscheid

PS: Über das Entchen denke ich immer noch nach.

Hans-Detlev Kampf
26.06.2020

Sehr schön und gut hast du den Anflug der Schwebfliege zu ihrem begehrten Nektarplatz festgehalten. Nichts lenkt ab und dein Bild ist einfach klasse.
LG Detlev

Manfred Hartwig
05.07.2020

bei den zackigen Flugbewegungen der Schwebfliegen nicht einfach festzuhalten - dir ist es hervorragend gelungen. LG Manfred