Beta Version

Black Friday

Manfred Hartwig
„tingri“


ein starker Wind wirbelte Sand durch den Ort Tingri (Tibet) und ließ diese unwirkliche Szenerie entstehen.
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 03.07.2020
Kommentare: Favoriten17
Favoriten: Favoriten7
Klicks: Favoriten112
Abonnenten: Favoriten6
Kamera: NIKON D200
Objektiv:
Blende: f/8
Brennweite: 165 mm
Belichtung: 1/1500 sec
ISO: 250
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gerhard Mielenz
03.07.2020

so unwirklich find ich die szene gar nicht, ähnliches sieht man doch fast jeden tag in den nachrichten !!

Dieter Wagner
03.07.2020

Buchstäblich ein Ausnahme-Foto, Manfred.
Beeindruckt mich und beschäftigt mich.
Was will man mehr. ( )

Herzlich
Dieter

Wilfried Pflüger
03.07.2020

Eine wirklich beindruckende Fotodoku. Farbe wäre absolut fehl am Platz. Ich wünsche Dir ein angenehmes Wochenende.
Viele Grüsse Wilfried

gatierf
03.07.2020

Diesen Moment hast Du perfekt dokumentiert, einfach klasse dieses tibetische Street was realer nicht hätte sein können!
LG peter

Rullma
03.07.2020

Ein starkes Bild mit Geschichtenpotenzial!
LG Marie

u.rie
03.07.2020

Irgendwie kommt hier auch Endzeitstimmung rüber...sehr gut in SW...

Gruß Udo

Buschette
03.07.2020

Beeindruckendes Street !
LG Werner

MarioS
03.07.2020

Die Szenerie ist für uns doch sehr befremdend, aber dadurch wirkt sie um so faszinierender. Effektvoll verschleiert der Staub die Landschaft und Häuser. Die Menschen erscheinen als Silhouetten. Im Hintergrund dieses massive Gebirge. Sehr beeindruckend! () Grüße Mario

kalenderei
03.07.2020

Bin berührt von diesem Bild aus einer mir fernen Welt. Es ist so viel darin... Würde gerne mehr davon sehen.
Herzlich Heinz

HorstN
03.07.2020

Wie aus einer anderen Welt ... Find ich großartig!
LG Horst

Kalmbachg
03.07.2020

eine beeindruckende Szene und Stimmung in perfekter Gestalung und Präsentation
viele Grüße Gottfried

Verdella
03.07.2020

Deine Erklärung zum Bild ist sehr beruhigend, ich hatte schon an einen Kriegsschauplatz gedacht. Da ist Dir ein ganz besonderes Streetfoto gelungen mit dem ungewöhnlichen Wetter!
VG Verena

Martina C. Schiller
03.07.2020

So richtig einladend beschaulich ist dieser Ort wohl nicht. Aber Dein Bild mit der eingefangenen Stimmung und dem besonderen Licht ist großartig!
LG Martina {}

Nora
03.07.2020

Tibetisches Stimmungsbild. Sehr typisch Menschen und Land im Foto wiedergegeben. Finde ich auch, ein Ausnahmefoto.
Viele Grüße Nora

Big Joe
03.07.2020

Sehr abenteuerlich & beeindruckend..
Durch den Wirbelwind, die einfachen Pferdekarren, fühlt
man sich um Jahrhunderte zurückversetzt..
Hoffe Du hast den Mount Everest bestiegen :-)
Klasse Manfred !!
LG, Joe

LichtSpielHaus
03.07.2020

ein beeindruckendes Bild, das eine Geschichte erzählt. Gruß Volker

Dieter F.Grins
31.08.2020

Hier sind wir 1988 mit einer Yak Karawane zum Mt. Everest Basis Lager aufgebrochen.
Die Tour war von einem Engländer in Nepal organisiert worden. Die gesamte Ausrüstung wurde von dort bis Tingri
per LKW gebracht und dann mit Tibetern und unserer Sherpa
Mannschaft auf Yaks umgeladen.
Dann zogen wir am Cho Oyu vorbei ins Rongbug Tal bis zum Everest.
BG Dieter