Beta Version

Das Leben in Zeiten von Corona

Gisela Hoffmann
„Mein Zuhause“


Glücklicherweise kann ich meine Spaziergänge in die umliegenden Felder fortsetzen - hier auch ohne Maske. Hinter dem Maisfeld steht das Hochhaus, in dem ich wohne... 
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Das Leben in Zeiten von Corona
Hochgeladen: 22.07.2020
Kommentare: Favoriten8
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten272
Abonnenten: Favoriten6
Kamera: DMC-TZ61
Objektiv:
Blende: f/3.9
Brennweite: 7.8 mm
Belichtung: 1/1300 sec
ISO: 100
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

arteins
22.07.2020

In Corona-Zeiten fängt man wieder an, die Natur vor der eigenen Haustür zu schätzen, auch wenn es nur eine Maiswüste ist.
LG Wolfhart

Gerhard Mielenz
22.07.2020

viel grün vorm haus und bestimmt einen super blick :-))

brimula
22.07.2020

Da hast Du wohl einen tolles Ausblick...und die Natur vor der Haustür ist unbezahlbar...geniessen ein muss...

Gruss Brigitta

gatierf
22.07.2020

Ein schönes Motiv mit dem satten Grün vom Mais und dem mit leichten Wolken durchsetzten Blau des Himmels und dazwischen lugt das Hochhaus hervor. Bewundernswert ist daß der Mais recht gut gewachsen ist, in den letzten Jahren ist er oft der Dürre zum Opfer gefallen und war sehr mickrig.
LG peter

Dieter F.Grins
22.07.2020

Von da oben hast du alles im Blick. Ein Tele verhilft dir sicher auch zu spannenden Bildern.
BG Dieter
P.S. lass dich nicht von Corona unter kriegen.

Juergen May
22.07.2020

Interessanter Blick auf Dein Wohnhaus, Gisela.

Und die Balkonfarben korrespondieren schön mit dem Himmel. Überhaupt hast Du hier eine schöne Farbkombination gesehen.

Liebe Grüße aus dem Black Forest
Juergen

Dagtraud
22.07.2020

gelungen minimalistisch :-) LG

khm
23.07.2020

Bei uns vor der Haustür ist der Mais gerade knapp 30 cm hoch - das wird dieses Jahr sicher nichts . . . Dagegen sieht es hier ja richtig knackig und saftig grün aus. Du GLÜCKLICHE.
Gruß Kalle