Beta Version

Vögel

ennasus
„Streit“


Ja, ich bin noch da :-)
Selten.....
Mehr schaffe ich nicht.....

Aber die Kamera ist trotzdem meist dabei. Hier in der Nähe gibt es eine Hühnerfarm und gestern lag da wieder mal ein totes Huhn. Ich habe das Geschehen beobachtet. Ich wusste gar nicht, das die Hühner Kanibalisten sind und ihr " Futter "
verteidigen. Die Krähe von herumstehenden ca. 30 ! hatte als Einzige den Mut, den Kampf mit dem Huhn auf zu nehmen. Eigentlich sehe ich solche Momente nicht gerne, aber Natur ist Natur. Das tote Huhn wurde wohl von einem Rotmilan oder Bussard gepackt, denn die umkreisen hier ständig die Hühnerfarm....und Falken.

Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 26.07.2020
Kommentare: Favoriten11
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten194
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF400mm f/5.6L USM
Blende: f/9.1
Brennweite: 400 mm
Belichtung: 1/800 sec
ISO: 400
Keywords: Krähe, Hühner, Federn,
Hühnerstall, Schnabel


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Verdella
26.07.2020

Das ist ja eine sehr interessante Szene, die Du hier eingefangen hast! Was es nicht alles geben kann...
VG Verena

PeSaBi
26.07.2020

Man kann darin auch das Positive sehen (gerade nach den aktuellen Fleischskandalen) ... es sind glückliche, freilaufende Hühner, die diesem Bild nach wohl wirklich viel Platz haben ... daß da ab und an mal ein Beutegreifer von oben kommt ist dann tatsächlich nur das Gesetz der Natur ...
Das Bild ist toll ... die Krähe in der Luft, klar, deutlich, scharf ... und im HG eine schöne Himmelsfärbung.
HG - Petra

Gerhard Mielenz
26.07.2020

kannibalismus unter hühnern.....
hab ich noch nie gehört, aber anscheined soll es das bisweilen tatsächlich geben....
daß nur EIN huhn sich traut, den artgenossen gegen den angreifer zu verteidigen, macht sie fast ein bissl menschlich !!!!!!

Gerhard Mielenz
26.07.2020

liebe PeSaBi-Petra,

ganz sicher bin ich mir nicht, ob das tatsächlich himmel ist, ich glaub eher an einen rötlichen teppich für die tapfere verteidigerin ihrer kameradin :-)))))

khm
26.07.2020

"Du dummes Huhn" hört man ja ab und zu mal - aber so dumm scheinen sie doch nicht zu sein . . .
Gruß Kalle

GuenterHoe
26.07.2020

Ganz schön mutig das Huhn, gut erwischt von dir.
LG Günter

ennasus
26.07.2020

Vielen Dank für die lieben Kommentare :-)

Der Himmel ist das Dach des Hühnerstalls! LG Susanne

Wolfgang Kaeding
26.07.2020

Hallo Susanne,
einen sehr schönen Moment hast Du hier festhalten können, richtig ist, dass auch Hühner sich in die Wolle bekommen und erbittert kämpfen bis eines aufgibt oder eben verendet bei Hähnen ist es noch schlimmer und wenn die in Fahrt sind machen die auch vor keinem Menschen halt. Das Foto zeigt den Lauf der Natur und man sollte nicht daran vorbeischauen, die abgepackten Hühner im Geschäft waren auch mal hier und meistens nicht freilaufend.
Viele Grüße Wolfgang

arteins
27.07.2020

Eine Situation, mit der Hühnerfarmer mit Massentierhaltung eben leben müssen.
LG Wolfhart

guenther919191
23.05.2021

wirklich ein grandioser schnappschuß, prima arbeit, gratuliere!
l.g. vom günther

Erhart
01.09.2023

Da gibt es sicher Möglichkeiten Greifvögel zu erwischen. Schöner. schnappschuß.
Mfg