Beta Version

Andere

Maritamaria
„Alte Wassermühle Bad Essen“


Die bereits 1359 als bischöfliches Lehen erwähnte und vom Mühlenbach gespeiste Wassermühle wurde um 1780 in ihrem jetzigen Zustand als kleiner Wasserständerbau errichtet. Der untere Teil des Gebäudes besteht aus einer 40 cm dicken Bruchsteinmauer. Das oberschlächtige hölzerne Mühlrad hat einen Durchmesser von ca. 5 Meter und wird mit dem Wasser aus dem oberhalb gelegenen Stauteich, dem sogenannten „Schwanenteich“ angetrieben.
Kategorie: Architektur
Rubrik: Andere
Hochgeladen: 28.08.2020
Kommentare: Favoriten4
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten54
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: Canon EOS R
Objektiv: EF16-35mm f/4L IS USM
Blende: f/9.1
Brennweite: 20 mm
Belichtung: 3/10 sec
ISO:
Keywords: Fachwerk, Wassermühle,
Mühle, Osnabrücker
Land, Bad Essen,
Sehenswürdigkeiten,
Wahrzeichen, Historische
Gebäude,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Sgt. Pepper
29.08.2020

Eine sehr sehenswerte Aufnahme mit interessanten Text , wunderbar !
Grüße

arteins
01.09.2020

Eine romantische und zeitlose Kulisse.
LG Wolfhart

KrysN Photographie
01.09.2020

Bildgestaltung und Bearbeitung lassen diese Wassermühle sehr romantantisch wirken. Ein wunderbar gelungenes Foto. VG Krystina

Moana
15.09.2020

Das wirkt idyllisch, märchenhaft. Du hast die Mühle schön in Szene gesetzt. Danke für den Text dazu.
LG Diana