Beta Version

Vögel

Hans-Joachim Schaffhäuser
„Den Schnabel zu voll genommen.“


Der Eisi hat den Fisch leider wieder verloren. Wäre auch zu schön gewesen den "Würgevorgang" fest zu halten.
Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 29.10.2013
Kommentare: Favoriten8
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten567
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon EOS-1D Mark IV
Objektiv:
Blende: f 14
Brennweite: 300 mm
Belichtung: 1/300 sec
ISO: 125
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gelöschter Benutzer
29.10.2013

ja man kann halt nicht alles haben ;-) Ein super Bild!

LG
Franky

Dorothea
29.10.2013

Ja, wieder ein sehr schönes Eisi-Bild!
Wäre es ihm denn überhaupt möglich gewesen, diesen großen Fisch zu verspeisen?
LG Dorothea

HorstN
29.10.2013

Klasse! Dein Aufwand wird belohnt! *
LG, Horst

Rullma
29.10.2013

Wieder ein unglaublicher Moment - den du da faszinierend festgehalten hast.
LG Marie

Lim-Teuchert
29.10.2013

Super!!
LG,LT

Hallo Dorothea,
hätte es auch gerne gewusst. So ein Eisi schluckt ohne Probleme 5-6 kleine Fische in 20 Min runter. Es ist ein Magen mit Federn umhüllt, wie dehnbar sein Schlund ist, hat hier nicht geklappt.

MikeF
04.11.2013

Sehr ausdrucksvoll, mehr braucht es nicht. !!!

Gelöschter Benutzer
25.03.2014

Wieviel Geduld braucht es, ein solches Ergebnis zu bekommen ? Eine SUPERAUFNAHME !

LG Keike