fotoforum Akademie
Teilnahmebedingungen

fotoforum Akademie

Teilnahmebedingungen


1. Geltungsbereich
Diese Bedingungen gelten für die Teilnahme von der Firma fotoforum-Verlag e.K., Ludwig-Wolker-Str. 37, 48157 Münster (nachfolgend „fotoforum Akademie“ genannt) angebotenen Veranstaltungen.

2. Vertragsgegenstand
2.1 Gegenstand des Vertrages ist die Teilnahme an Veranstaltungen der fotoforum Akademie, wie z. B. Workshops, Seminaren und Exkursionen. Die Leistungsinhalte ergeben sich aus der   Veranstaltungsbeschreibung.
2.2 Für einzelne Veranstaltungen werden unterschiedliche Kategorien von Vorkenntnissen empfohlen: „Einsteiger“, „Fortgeschrittene“ und „Profi“. Die Kategorien sind ggf. der Veranstaltungsbeschreibung zu entnehmen.
2.3 Die fotoforum Akademie behält sich vor, aus sachlichen Gründen und/oder aus aktuellem Anlass Änderungen der Veranstaltung, z. B. der Veranstaltungsinhalte vorzunehmen, soweit dies unter angemessener Berücksichtigung der Interessen des Teilnehmers diesem zumutbar ist und das Lernziel der Veranstaltung hierdurch nicht wesentlich beeinträchtigt wird.


3. Buchung / Vertragsschluss
3.1 Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
3.2 Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an akademie@fotoforum.de oder telefonisch unter 0251 143930. Der Vertrag kommt durch die E-Mail-Bestätigung seitens der fotoforum Akademie gegenüber dem Teilnehmer zustande. Die E-Mail dient gleichzeitig als Rechnung.
3.3 Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, wird dies seitens der fotoforum Akademie mitgeteilt. Anmeldefristen werden für jede der Veranstaltungen individuell festgelegt. Diese sind den jeweiligen Beschreibungen zu entnehmen.


4. Entgelt und Zahlungsbedingungen
4.1 Der Teilnehmer ist verpflichtet, das Veranstaltungsentgelt vor Beginn der Veranstaltung nach Rechnungsstellung an die fotoforum Akademie zu zahlen.
4.2 Die Rechnungen gemäß Ziff. 3.2 sind nach Zugang sofort fällig.
4.3 Kommt ein Teilnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, ist die fotoforum Akademie, unbeschadet weitergehender Ansprüche (wie z. B. Einreden / Zurückbehaltungsrechte), berechtigt, nach angemessener Mahnung und Nachfristsetzung vom Vertrag zurückzutreten sowie Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Es gelten insoweit die gesetzlichen Regeln betreffend die Folgen des Zahlungsverzuges.


5. Stornierung / Kündigung
5.1 Etwaige gesetzliche Widerrufsrechte bei Verbraucherverträgen bleiben von den Regelungen dieser Teilnahmebedingungen unberührt, d. h. es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Insoweit wird zur Erläuterung auf die von der fotoforum Akademie erfolgte Widerrufsbelehrung Bezug genommen, die hier abrufbar ist:  Widerrufsbelehrung
5.2.1 Der Teilnehmer kann unbeschadet der Regelung gemäß vorstehender Ziff. 5.1 seine Teilnahme an der Veranstaltung nach Maßgabe der Ausführungen zu Ziff. 5.3 und 5.4 stornieren. fotoforum hat in diesen Fällen Anspruch auf das in den Ziffern 5.3 und 5.4 aufgeführte Stornierungsentgelt.
5.2.2 Bei Nichterscheinen zu Veranstaltungsbeginn wird 100% der Kursgebühr fällig, soweit der Teilnehmer nicht entsprechend den Regelungen zu Ziff. 5.3 und 5.4 seine Teilnahme an der Veranstaltung storniert, den Vertrag nicht aus wichtigem Grund gemäß Ziff. 5.6 berechtigterweise gekündigt hat oder ein Rücktritt seitens der fotoforum Akademie gemäß nachfolgender Ziff. 6 erfolgt ist.
5.3 Bei Veranstaltungen mit einer Dauer von bis zu 3 Tagen können Teilnehmer ihre Anmeldung wie folgt stornieren:
• bis 2 Wochen vor Anmeldeschluss gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro
• bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung eines Stornierungsentgelts in Höhe von 50% der Kursgebühr
• bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung eines Stornierungsentgelts in Höhe von 75% der Kursgebühr
• danach fallen 100% der Kursgebühr an, d. h. eine Stornierung der Anmeldung ist ausgeschlossen.
5.4 Für sonstige Veranstaltungen können Teilnehmer ihre Anmeldung wie folgt stornieren:
• bis 2 Wochen vor Anmeldeschluss gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro
• bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung eines Stornierungsentgelts in Höhe von 50% der Kursgebühr
• bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung eines Stornierungsentgelts in Höhe von 75% der Kursgebühr
• danach fallen 100% der Kursgebühr an, d. h. eine Stornierung der Anmeldung ist ausgeschlossen.
5.5 Dem Teilnehmer steht es frei, eine Ersatzperson für die Teilnahme an der Veranstaltung zu stellen. Die Benennung einer Ersatzperson lässt die wechselseitigen vertraglichen Verpflichtungen und insbesondere die Vergütungsansprüche der fotoforum Akademie gegenüber dem gemeldeten Teilnehmer aus diesem Vertrag unberührt.
5.6 Eine Kündigung des Vertrages ist nur aus wichtigem Grund zulässig.

6. Rücktritt durch die fotoforum Akademie
6.1 Die fotoforum Akademie ist berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten, insbesondere wenn
• die für die Durchführung der Veranstaltung in der Veranstaltungsbeschreibung ausgewiesene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird;
• die Veranstaltung aus nicht von der fotoforum Akademie zu vertretenden Umständen abgesagt werden muss (plötzliche Erkrankung des Kursleiters oder Unfall etc.);
• die aktuelle Wetterlage die Durchführung der Veranstaltung nicht zulässt.
6.2 In den Fällen zu Ziff. 6.1 werden die Teilnehmer von der fotoforum Akademie per E-Mail sowie auf der Webseite der fotoforum Akademie informiert. Bereits bezahlte Teilnahmeentgelte werden unter Ausschluss weitergehender Ansprüche des Teilnehmers diesem zurückerstattet.

7. Haftung für Schäden
7.1 Für selbst verschuldete Unfälle des Teilnehmers haftet die fotoforum Akademie nicht; insoweit erfolgt die Teilnahme an Veranstaltungen auf eigene Gefahr.
7.2 Die Haftung der fotoforum Akademie für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Teilnehmers und bei Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten sowie bei Ansprüchen auf Ersatz von Verzugsschäden (§ 286 BGB). Insoweit haftet die fotoforum Akademie für jeden Grad des Verschuldens.
7.3 Der vorgenannte Haftungsausschluss gilt ebenfalls für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen der fotoforum Akademie.
7.4 Soweit eine Haftung für Schäden, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Teilnehmers beruhen und für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres, beginnend mit der Entstehung des Anspruchs.
7.5 Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Verlust, Beschädigung von Sachen, die der Teilnehmer für die Dauer der Veranstaltung bei sich geführt hat.

8. Haftung des Teilnehmers
Der Teilnehmer haftet für die von der fotoforum Akademie bereitgestellten Geräte (z. B. Kameras, Studio-Equipment, Drucker etc.) oder sonstiges Zubehör für Vorsatz und jede Fahrlässigkeit.

9. Urheber-, Persönlichkeits- und Nutzungsrechte
9.1 Im Rahmen der Veranstaltung ausgehändigte Arbeitsmaterialien von der fotoforum Akademie dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung der fotoforum Akademie vervielfältigt und/oder veröffentlicht werden.
9.2 Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass Aufnahmen, die der Referent oder andere Mitarbeiter der fotoforum Akademie zu Dokumentationszwecken während der Veranstaltung machen, zur Berichterstattung und Werbung bezüglich der fotoforum Akademie veröffentlicht werden.
9.3 Die von den Teilnehmern im Laufe der Veranstaltung durch maßgebliche, gestalterisch bestimmende Anweisungen und Vorgaben des Referenten erstellte Bilder sind ausschließlich für den nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt; jede gewerbliche Nutzung dieser Bilder seitens des Teilnehmers bedarf einer schriftlichen Zustimmung der fotoforum Akademie, die diese nicht unbillig verweigern wird.

10. Datenschutz
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten durch die fotoforum Akademie verarbeitet werden, soweit es das Auftragsverhältnis erfordert.

11. Form von Erklärungen
Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen, die der Teilnehmer gegenüber der fotoforum Akademie oder einem Dritten abzugeben hat, soweit in diesen Geschäftsbedingungen nicht abweichend geregelt, bedürfen der Schriftform.

12. Erfüllungsort / Rechtswahl / Gerichtsstand
12.1 Soweit sich aus dem Vertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort der Sitz der fotoforum Akademie in Münster.
12.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
12.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist bei Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen das für den Geschäftssitz der fotoforum Akademie zuständige Gericht.

Die Teilnahmebedingungen als PDF-Download.