fotoforum Akademie 2018: Lichtspiele

Lichtspiele – abstrakt und konkret

Das Mit- und Gegeneinander von Licht und Schatten kreativ einsetzen

Fotografieren bedeutet Malen mit Licht. Und wo Licht ist, da ist auch Schatten. Das Mit- und Gegeneinander von Licht und Schatten bildet das Kernthema dieses Workshops, wobei sowohl konkrete Gegenständlichkeit als auch abstrakte Darstellungen als Bildmotive gewählt werden können. Vor allem wird zur experimentellen Fotografie eingeladen, um überraschende und faszinierende Ergebnisse zu erzielen.
 
Technische Fragen wie zum Beispiel die Bedeutung und Wirkung einer Langzeitbelichtung gliedern diesen Workshop ebenso wie Erscheinungen des Lichtes in der Natur. Hier ist vor allem das Fotografieren in der »blauen Stunde« besonders reizvoll.
 
Voraussetzungen:
Grundkenntnisse im Umgang mit der Digitalkamera
 
Mitzubringen:
  • Digitalkamera (System- oder Bridgekamera, Blitz), genügend Speicherkarten, Akkus und ein Ladegerät
  • Optional: Stativ, Fern- oder Kabelauslöser
  • Wenn vorhanden: Laptop, bestückt mit Adobe Photoshop Lightroom CC – www.adobe.com
  • USB-Stick für den Datentransfer und ein Kartenlesegerät
 
Zusatzinformationen:
  • Die Unterbringung mit Vollpension erfolgt in Einzelzimmern (235,- €, erm. 215,- €), die alle mit WC/DU ausgestattet sind. Ebenso besteht in den Zimmern ein Telefonanschluss. Der Preis enthält Verpflegung, Übernachtung und Workshopkosten.
  • Der Workshop beginnt am Freitag um 14:30 Uhr und endet am Sonntag um 13:30 Uhr.


Angela von Brill
Angela von Brill
Angela von Brill arbeitet als freie Fotografin in Osnabrück. Nach einer handwerklichen Ausbildung zur Porträtfotografin und dem Studium der Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Fotografie machte sie sich als Fotografin selbstständig. Ihr fotografisches Wissen gibt sie im Rahmen eines Lehrauftrags an der Universität Osnabrück und als Fototrainerin in Seminaren und Workshops weiter.

fotoforum Kademie 2016: Akademie Stapelfeld

Katholische Akademie Stapelfeld

Die Katholische Akademie Stapelfeld in Cloppenburg ist ein modernes Bildungs- und Veranstaltungszentrum im naturreichen Oldenburger Münsterland, zwischen Osnabrück und Oldenburg gelegen. Das Haus mitten im Grünen wurde 1974 als Heimvolkshochschule gegründet. Im Laufe der Jahre hat es sich als christliches Bildungshaus im Nordwesten Deutschlands etabliert. Ein Schwerpunkt des abwechslungsreichen Programms und zertifizierten Weiterbildungsangebots liegt im Bereich Fotografie. Namhafte Referenten geben hier ihr Wissen in Workshops und Seminaren weiter. Jährlicher Höhepunkt im Programm des Fachbereichs Fotografie sind jeweils im Februar die Stapelfelder Fototage „Inspiration Natur“. Das Vortragsprogramm mit faszinierenden Live-Vorträgen von renommierten Fotografinnen und Fotografen zeigt die große Bandbreite des heutigen naturfotografischen Schaffens.

Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg
www.ka-stapelfeld.com
www.inspiration-natur.com
ausgebucht
fotoforum Akademie 2018: Lichtspiele

Lichtspiele
abstrakt und konkret

Fr., 21.09. - So., 23.09.2018
Ort: 49661 Cloppenburg
Kategorie: Workshops
Referent: Angela von Brill
Level:
E
F
Teilnehmerzahl: 10 bis 12
Anmeldeschluss: 13.09.2018
Preis:
235,- € Standardpreis
215,- € für fotoforum-Abonnenten
Veranstalter:
Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg
Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Tel.: 0251 143930
akademie@fotoforum.de