fotoforum
Impulse 2018

fotoforum Impulse 2018 – Ein Wochenende Fotografie pur!

19. bis 21. Oktober 2018

Vorträge – Workshops – Seminare
Katholische Akademie Stapelfeld, Cloppenburg

Vom 19. bis 21. Oktober 2018 gehen die fotoforum Impulse in Cloppenburg bereits in die dritte Runde! Namhafte Fotografen und Experten geben auch dieses Jahr wieder an einem Wochenende vielfältige Impulse zur Fotografie und Präsentation.

Lassen Sie sich inspirieren und faszinieren. Treffen Sie bekannte Fotografen und Experten auf der Tagung im persönlichen Rahmen. Kommen Sie in den »Nachgefragt«-Runden direkt mit den Referenten für vertiefende Fragen ins Gespräch.

Das Bildungs- und Veranstaltungszentrum Katholische Akademie Stapelfeld in Cloppenburg mit eigenem Hotelbetrieb bietet ideale Möglichkeiten für ein Wochenende der Bildkommunikation im besten Sinne des Wortes, zum Kennenlernen und Wiedersehen, zum Netzwerken, Ideen spinnen, Diskutieren, Erleben, Fachsimpeln und zum offenen Austausch in angenehmer Atmosphäre.

Das fotoforum-Team freut sich auf Sie und natürlich auch auf Ihre Impulse!


Impulse

Gesamtprogramm

offene
Workshops

Ausstellungen

Intensiv-
Workshops

Location

Tickets

fotoforum Impulse - Jürgen Bluhm: Soirée Chocolat
Jürgen Bluhm: Soirée Chocolat
Auf den Spuren der Schokolade

Jürgen Bluhm wollte wissen, was hinter der Faszination für süße Riegel und feine Pralinés steckt und folgte den Spuren der Schokolade rund um die Welt. Von seinen erstaunlichen Entdeckungen berichtet er in der unter­haltsam-sensorisch-sinnlichen Live-Multivision Soirée Chocolat.
www.soiree-chocolat.de

 
Guido Alfes: Industrie prägt Landschaft
Guido Alfes: Industrie prägt Landschaft
Landschaft fotografieren im Revier 

Landschaftsfotografie zeichnet oft eine vom Menschen scheinbar ungestörte Natur. Doch dieses idealisierende Bild trügt. Guido Alfes geht das Thema anders an: Für ihn ist Industrie ein Teil einer kultivierten Landschaft. Im Vortrag gibt er Tipps für ungewöhnliche Landschaftsfotos.
www.fotoforum.de/user/guido-alfes

 
fotoforum Impulse 2018: Der Weg zum eigenen Bildband
Willi Rolfes und Martin Breutmann: Der Weg zum eigenen Bildband
Tipps für eigene ­Buchpublikationen 

Wie entsteht ein Bildband? Wie finde ich einen Verlag? Ist der Eigenverlag die bessere Lösung? Wie kommt das Buch in den Handel? Der Natur­fotograf Willi Rolfes und der Verleger Martin Breutmann beschreiben den Weg von der Idee bis zum fertigen Bildband im Regal des Buchhändlers.
 

 
Jürgen Escher, Christian Frevel: Tshukudu
Jürgen Escher, Christian Frevel: Tshukudu
Tshukudu – Transporteure zwischen den Welten

Mit Tshukudus, 150 Kilo schweren Holzrollern, befördern wagemutige Fahrer Lasten mit bis zu 600 Kilo Gewicht über die holprigen ­Pisten des Ost­kongo. Der Fotograf Jürgen Escher und der Journalist Christian Frevel begleiten sie seit 15 Jahren und berichten von ihren Projekten.
www.juergenescher.de

 
fotoforum Impulse 2018: fotoforum Community
fotoforum Community: Profile
Mitglieder der fotoforum Community stellen sich vor

Lernen Sie engagierte Akteure aus der fotoforum Community mit ihren spannenden Sichtweisen persönlich kennen. Christian Beck moderiert die „Profile“ – hier stellen sich Mitglieder der fotoforum Community live mit ihren Bildern vor.
www.fotoforum-community.de

 
Lars Poeck: Kreativtraining
Lars Poeck: Kreativtraining
Foto-Aufgaben: Das Kreativtraining für Fotografen

Kreativität kann man trainieren – wie einen Muskel. Der Berliner Foto­graf, Blogger und Fototrainer Lars Poeck gibt Impulse, wie wir Gestaltungstechniken durch gezieltes Üben verinnerlichen können, um sie im entscheidenden Moment intuitiv abzurufen.
www.ig-fotografie.de

 
fotoforum Impulse 2017: fotoforum Award Siegerehrung
fotoforum Award 2018: Siegerehrung
Siegerehrung mit Multivision, Interviews und Buffet

Wer sind die Sieger beim fotoforum Award 2018? Am Samstagabend wird das Geheimnis in feierlichem Rahmen gelüftet. fotoforum lädt zu einem spannenden Programm mit Live-Multivision, Interviews, Preisverleihung und anschließender Feier mit Buffet ein.
www.fotoforum-award.de

 

 
fotoforum Impulse 2018: Martin Feltes - Stillleben
Dr. Martin Feltes: Das Stillleben
Das Stillleben im Spiegel von Malerei und Fotografie

Ein Stillleben stellt reglose Gegenstände dar, die nach kompositorischen, ästhetischen oder inhaltlichen Gesichtspunkten arrangiert werden. Der Kunsthistoriker Dr. Martin Feltes zeigt auf, wie die Fotografie seit dem 19. Jahrhundert an die lange malerische Tradition anknüpft.

 
Simone Baumeister: Auf Uhu-Suche
Simone Baumeister: Auf Uhu-Suche
Meine Suche nach der größten Eule

Nachdem Simone Baumeister sich den Uhu als ihr nächstes großes Fotoprojekt auserkoren hatte, sollte es noch Jahre dauern bis sie die ersten guten Bilder foto­grafieren konnte. Dies ist der Bericht von der beharrlichen Suche nach der größten Eule der Welt.
www.naturfoto-baumeister.com

 

↑nach oben


GESAMTPROGRAMM


  Freitag, 19.10.2018
ab 17.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr  1. Impuls
Jürgen Bluhm: Soirée Chocolat.
Auf den Spuren der Schokolade
ab 20.30 Uhr 2. Impuls
Eröffnung der Fotoausstellung:
fotoforum Award 2018: Highlights der Fotografie
anschließend Sekt und Selters – Austausch und Begegnung
 
  Samstag, 20.10.2018
8.00 Uhr Frühstück
9.00 Uhr Begrüßung
9.15 - 10.00 Uhr 3. Impuls
Guido Alfes: Industrie prägt Landschaft
Landschaften fotografieren im Revier
10.15 - 11.00 Uhr 4. Impuls
Willi Rolfes und Martin Breutmann
Der Weg zum eigenen Bildband
11.00 - 11.45 Uhr Kaffee, Austausch, Infomarkt
11.45 - 12.30 Uhr 5. Impuls
Profile – Mitglieder der fotoforum Community –
www.fotoforum-community.de – stellen sich vor
Moderation: Christian Beck
12.30 Uhr Mittagessen/Pause
14.00 - 14.45 Uhr »Nachgefragt« – Vertiefende Workshops mit den Referenten
und Offene Workshops / Infomarkt
14.45 - 15.15 Uhr Kaffee und Kuchen
15.15 - 16.00 Uhr 6. Impuls
Lars Poeck: Foto-Aufgaben
Kreativ-Training für Fotografen
16.15 - 17.00 Uhr 7. Impuls
Jürgen Escher und Christian Frevel:
Tshukudu - Transporteure zwischen den Welten
17.00 - 17.15 Uhr Kaffee, Austausch, Infomarkt
17.15 - 18.00 Uhr »Nachgefragt« – Vertiefende Workshops mit den Referenten
und Offene Workshops / Infomarkt
18.15 - 20.00 Uhr fotoforum Award 2018 – Preisverleihung
Multivision und Siegerehrung
20.00 Uhr Buffet, Austausch und Begegnung
 
  Sonntag, 21.10.2018
8.00 Uhr Frühstück
9.10 Uhr Begrüßung
9.15 - 9.45 Uhr 8. Impuls
Profile – Mitglieder der fotoforum Community –
www.fotoforum-community.de – stellen sich vor
Moderation: Christian Beck
10.00 - 10.45 Uhr 9. Impuls
Dr. Martin Feltes: Das Stillleben im Spiegel von Malerei und Fotografie
10.45 - 11.30 Uhr Kaffee, Austausch, Fotomarkt
11.30 - 12.15 Uhr 10. Impuls
Simone Baumeister:
Meine Suche nach der größten Eule
12.15 Uhr Dank- und Schlusswort
12.30 Uhr Mittagessen
ab 13.00 Uhr Abreise, Ende der Veranstaltung

↑nach oben




fotoforum Impulse 2018: offene workshops
Fine-Art-Print-Session
Drucken Sie Ihr Lieblingsmotiv auf Fotopapier
Auch in diesem Jahr werden die Drucker von Epson in der offenen Druckwerkstatt der fotoforum Impulse kaum still stehen. Nach dem Motto „Anfangen. Ausprobieren. Machen.“ kann hier jeder unter Anleitung erste Erfahrungen mit dem hochwertigen Fotodruck machen oder sich Tipps für Fortgeschrittene vom Profi holen. Natürlich haben wir auch wieder einige interessante Papiere im Gepäck, um deren Wirkung bei unterschiedlichen Motiven zu testen. Während der gesamten Tagung laden wir zu Fine-Art-Print-Sessions ein, in denen Sie mit ihm gemeinsam drucken, probieren, staunen können. Bringen Sie Ihr Lieblingsbild auf einem USB-Stick mit. Dank freundlicher Unterstützung des Druckpapierspezialisten Tecco und der Firma Epson können Sie auf hochwertige Papiere drucken. ViewSonic zeigt hier hochwertige Monitore für die Bildbearbeitung und den farbverbindlichen Workflow. Im Laufe der Zeit füllt sich unsere Galerie zu einer kleinen, spontanen Ausstellung. Ihre Drucke dürfen Sie am Ende der Veranstaltung mitnehmen.
 

www.epson.de  |  www.tecco.de  |  www.viewsonic.de

 
fotoforum Impulse 2017: Sensorreinigung
Sensorreinigung gratis
So wird Ihr Sensor staubfrei

Klaus Walterbusch repariert und wartet seit über 30 Jahren Kameras. Der Experte gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Kamera top in Schuss und den Sensor sauber halten. Bringen Sie Ihre Kamera mit und lassen Sie den Sensor gratis reinigen – oder probieren Sie es unter fachlicher Anleitung mit den Hilfsmitteln von The Dust Patrol selber aus.
www.micro-tools.de

 
fotoforum Impulse 2018: m.objects
Bilder perfekt präsentieren
Erstellen Sie Ihre eigene AV-Show mit m.objects

Erzählen Sie Ihre Geschichte: Live, mit Ihren Fotos, Videos, Musik und O-Tönen. An diesem Wochenende beantworten Ihnen Steffen Richter, Erfinder der AV-Software ­m.objects, und Stefan Schuster (m.objects), alle Fragen zur Erstellung einer m.objects-
Show. Wenn Sie möchten, können Sie einen Datenträger mit Ihren Bild- und Video­dateien mitbringen – die m.objects-Experten zeigen Ihnen, wie man in kurzer Zeit daraus eine Show gestaltet. Diese können Sie mit nach Hause nehmen und dort weiter bearbeiten – auch mit der kostenlosen Freeversion.
www.mobjects.com

 
fotoforum Impulse 2018: Tipps für perfekte Scans
Von Analog nach Digital. Tipps für perfekte Scans

Auch wenn die meisten Fotografen heute digital fotografieren – in ihren Archiven lagern viele Schätze, die in Bits und Bytes überführt sein wollen. Die Firma Plustek präsentiert neueste Scannertechnik für Auf- und Dursichtvorlagen. Bringen Sie gerne ein Dia oder Negativ (bis 60 x 120 mm) oder ein Foto (bis A4) mit – gemeinsam mit einem Experten von Plustek können Sie anhand Ihrer Bildvorlage den Workflow eines hochwertigen Scans verfolgen und selbst ausprobieren.
www.plustek.de

 
fotoforum Impulse 2018: Bilder brauchen Rahmen
Bilder brauchen Rahmen
HALBE-Rahmen live erleben

Ein Rahmen erfüllt für eine Fotografie nicht nur eine wichtige Schutzfunktion, er bringt auch ihren künstlerischen Wert angemessen zur Geltung. Seit 1946 widmet die Familie Halbe den „perfekten Rahmenbedingungen“ ihre größte Aufmerksamkeit. 1973 erfand Heinrich Halbe schließlich den weltbekannten HALBE Magnet­rahmen. Bei den fotoforum Impulsen haben Sie die Gelegenheit, die Funktionsweise kennenzulernen, die Vielfalt der Präsentationsformen zu entdecken und die einfache Handhabung selbst auszuprobieren – zum Beispiel mit Ihrem persönlichen Lieblingsbild aus unserer Druckwerkstatt.
www.halbe-rahmen.de

 

↑nach oben


fotoforum Impulse 2018: Fotoausstellung: fotoforum Award Gewinner
Fotoausstellung: Highlights der Fotografie
Die besten Bilder aus dem fotoforum Award 2018

Die Ausstellung Highlights der Fotografie präsentiert Siegerbilder und ausgewählte Motive aus dem fotoforum Award 2018.
Es werden Arbeiten aus den Bereichen Landschaften, Tiere, Pflanzen, Architektur, Menschen sowie Experimentelles gezeigt. Die Ausstellung spiegelt die große Vielfalt der Fotografie und die Faszination wider, die vom Fotografieren selbst ausgeht. Der ­fotoforum Award, der seit 2004 stattfindet, zählt mehr als 18.000 Einsendungen pro Jahr und trägt das Patronat der FIAP (Fédération Internationale de l‘Art Photo­graphique). Die Ausstellung wird von der Katholischen Akademie Stapelfeld in Cloppen­burg bis zum 30.11.2018 präsentiert.
www.fotoforum-award.de



fotoforum Community
Die Mitglieder treffen sich
Mehr als 11.000 Mitglieder tauschen sich seit 2011 in der fotoforum Community über die Fotografie aus. Hier kann man Fotos zeigen, diskutieren, Fragen stellen und neue Fotofreunde finden. Die fotoforum Impulse bieten jährlich die Gelegenheit zur
persönlichen Begegnung. In einem Plenum am Samstag können die Mitglieder auch in großer Runde ihre Ideen diskutieren.

Plenum: Samstag, 20. Oktober 2018, 14 bis 14:45 Uhr, Aula

↑nach oben


   
fotoforum Impulse 2017: Lightroom Workshop
Steffen Richter:
m.objects 8 - Bilder bewerten und präsentieren

Für die fotoforum Impulse haben wir gemeinsam mit m.objects einen exklusiven Workshop entwickelt: Das fotoforum war nämlich mit dem fotoforum Award Auslöser und Ideengeber für den neuen Bildbewertungsmodus in m.objects 8. Im ersten Teil des Workshops zeigen Steffen Richter (m.objects) sowie Christian Beck und Martin Breutmann vom fotoforum anhand des fotoforum Awards, wie sich aus einer großen Menge von Bildern schnelle Bildauswahlen treffen lassen und wie die Jurierung des Wettbewerbs mit m.objects abläuft. Im zweiten Teil vermittelt Ihnen der m.objects-Erfinder Steffen Richter neue Funk­tionen für das kreative und effektive Arbeiten mit dem AV-Programm: Stichwörter zur Arbeitsbeschleunigung mit dem Storyboard, perfekte Bildüberblendungen mit wenigen Mausklicks, mit Makros wiederkehrende Gestaltungen vereinfachen, Verwaltung von Mediendateien.
Fr., 19. Oktober 2018, 10 bis 17 Uhr, max. 12 Teilnehmer, 149,- € (129,- € für fotoforum-­Abonnenten).
Weitere Infos und Anmeldung: www.fotoforum-akademie.de

 

↑nach oben


LOCATION

Katholische Akademie Stapelfeld
fotoforum Impulse 2016: Katholische Akademie Stapelfeld, Clopenburg


Die Katholische Akademie Stapelfeld in Cloppenburg ist ein modernes Bildungs- und Veranstaltungszentrum im naturreichen Oldenburger Münsterland, zwischen Osnabrück und Oldenburg gelegen. Ein Schwerpunkt des abwechslungsreichen Programms und zertifizierten Weiterbildungsangebots liegt im Bereich Fotografie. Namhafte Referenten geben hier ihr Wissen in Workshops und Seminaren weiter. Jährlicher Höhepunkt im Programm des Fachbereichs Fotografie sind jeweils im Februar die Stapelfelder Fototage „Inspiration Natur“. Das Vortragsprogramm mit faszinierenden Live-Vorträgen von renommierten Fotografinnen und Fotografen zeigt die große Bandbreite des heutigen naturfotografischen Schaffens.

Der hauseigene Hotelbetrieb bietet Platz für 168 Übernachtungsgäste und sorgt für das leibliche Wohl aller Teilnehmer. In dem großzügigen Speisesaal mit Wintergarten bietet das Küchenteam Ihnen täglich vier Mahlzeiten an. Frühstück und Abendbrot sind reichhaltig und werden in Buffetform angeboten. Mittags sorgen abwechslungsreiche Gerichte für die richtige Stärkung (vegetarische und Spezialkost nach Rücksprache) und nachmittags können Sie sich über Kaffee und Kuchen freuen. Die Mahlzeiten sind bei allen Tickets inklusive, auch wenn Sie nicht vor Ort übernachten.

Für Gäste, die mit dem Wohnmobil anreisen, steht ein kostenloser Parkplatz gegenüber der Akademie zur Verfügung.
 

Adresse des Veranstaltungsortes:
Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg
www.ka-stapelfeld.de

  Alle Preise gelten pro Person. Die Buchungsbestätigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.
 
 
A Tagungsticket + Vollverpflegung
220,- € Standardpreis
195,- € für fotoforum-Abonnenten

zur Buchung

 
B Tagungsticket + Vollverpflegung + 2 Nächte im Doppelzimmer
Bitte informieren Sie uns per E-Mail an akademie@fotoforum.de,
mit wem Sie das DZ gemeinsam belegen möchten.

265,- € Standardpreis
240,- € für fotoforum-Abonnenten

zur Buchung

 
C Tagungsticket + Vollverpflegung + 2 Nächte im Einzelzimmer
298,- € Standardpreis
270,- € für fotoforum-Abonnenten

zur Buchung