Der KI-Picture-Award 2024

fotoforum ruft zum zweiten KI-Picture- Award auf. Zum KIPA 2024 können fotorealistische Bilder eingereicht werden, die mithilfe von KI-basierten Computerprogrammen generiert wurden.
Der KIPA
 soll das Potenzial KI-gestützt erstellter Werke sichtbar machen, den aktuellen Entwicklungsstand dieser Technologie dokumentieren und auch zur Diskussion darüber anregen.
Einsendeschluss: 01. August 2024

Jetzt teilnehmen

Themen und Kategorien

Einreichungen sind in drei Kategorien möglich:
1) It‘s magic 
KI schafft Bilder, die keine Kamera je einfängt: Entweder, weil es sie nicht gibt oder weil keine Kamera je diesen Ort erreicht. Gesucht sind Bilder mit neuen Sichtweisen, neuen Szenen und allem, was nur KI zustande bringt.

2) Photo meets KI
Längst greift auch Fotobearbeitung auf Künstliche Intelligenz zurück. Gefragt sind Bilder, die entscheidend per KI weiterentwickelt wurden. Dabei können Elemente im Foto ausgetauscht, ergänzt oder auch ganz neu erfunden worden sein.

3) Three Words
In dieser Kategorie sind drei Begriffe – sogenannte Prompts – vorgegeben, die für die Bildgenerierung beliebig mit anderen Begriffen ergänzt werden können. Die drei Prompts lauten: Photographer, Sports und Water

Preisgelder

Der KI-Picture-Award 2024 ist pro Kategorie mit 600 € dotiert:
Platz 1 je Kategorie: 300 €
Platz 2 je Kategorie: 200 €
Platz 3 je Kategorie: 100 €



Die Jury

Ines Thomsen
ist Fotografin und weiß, wie Fotografie und KI zusammen mehr erreichen. ­Gerne kombiniert sie das Beste aus beiden Welten, um die besten Ergebnisse für ihre Kunden zu erzielen.



 
Christoph Künne
ist Kulturwissenschaftler, Publizist und ­Medienkünstler. Er gibt das Magazin ­DOCMA heraus und hat zahlreiche Artikel und 20 Bücher zur Bildbearbeitung, Fotografie oder Generativen KI veröffentlicht.



 
Adrian Rohnfelder
ist Fotograf und seit gut zwei Jahren begeisterter KI-Kreativer. Er ist Mit­gründer des Portals ­ai-imagelab.­de, gibt ­Webinare, hält Vorträge und schreibt Artikel rund um KI-Themen.

 

Die Teilnahmebedingungen

Der KI-Picture-Award 2024 – kurz: KIPA – zeichnet fotorealistische Bilder aus, die mithilfe von KI-basierten Computerprogrammen generiert wurden.
Der Wettbewerb möchte damit das Potenzial KI-gestützt erstellter Bilder sichtbar machen, den aktuellen Entwicklungsstand dieser Technologie dokumentieren und zur Diskussion darüber anregen.

[weiterlesen]
Anmeldung nur mit Community-Account: