fotoforum Award 2017
Teilnahmebedingungen

fotoforum Award 2017: Teilnahmebedingungen

Alle wichtigen Informationen zum Fotowettbewerb im Überblick

Organisation - Veranstalter:

fotoforum – Deutschland – www.fotoforum.de
Chairman: Martin Breutmann (DGPh)
fotoforum Award • Ludwig-Wolker-Straße 37 • 48157 Münster
Fon: +49 (0)251 143930

Patronate:

  • fotoforum Architektur 2017: 2017/01
  • fotoforum Tiere 2017: 2017/02
  • fotoforum Menschen 2017: 2017/03
  • fotoforum Pflanzen und Pilze 2017: 2017/04
  • fotoforum Experimentell 2017: 2017/05
  • fotoforum Landschaften 2017: 2017/06

DVF - Deutscher Verband für Fotografie e. V.

  • fotoforum Architektur 2017: 3/2017
  • fotoforum Tiere 2017: 3/2017
  • fotoforum Menschen 2017: 3/2017
  • fotoforum Pflanzen und Pilze 2017: 3/2017
  • fotoforum Experimentell 2017: 3/2017
  • fotoforum Landschaften 2017: 3/2017

Der fotoforum Award 2017:
Der fotoforum Award 2017 umfasst sechs einzelne Wettbewerbe mit sechs Themen. In jedem einzelnen Wettbewerb können die Teilnehmer ihre digitalen Bilder in bis zu vier Kategorien hochladen. Eine fortlaufende Bestenliste auf www.fotoforum-award.de gibt Auskunft über den jeweils aktuellen Stand der Jahreswertung.
 
Geldpreise:
Der fotoforum Award 2017 ist insgesamt mit Geldpreisen in Höhe von mehr als 20.000,- Euro dotiert.
Allen vier Kategoriesiegern in jedem der sechs Wettbewerbe winken jeweils 300,- Euro, die vier Zweitplatzierten erhalten jeweils 200,- Euro, die vier Drittplatzierten bekommen jeweils 100,- Euro.
In einer zusätzlichen Gruppenwertung gibt es 500,- Euro für die erstplatzierte Gruppe, 300,- Euro für den zweiten und 200,- Euro für den dritten Platz. Die Gruppenwertung umfasst alle vier Kategorien eines Wettbewerbs.

Sachpreise:
Zusätzlich zu den Geldpreisen warten attraktive Sachpreise auf die Gewinner in der Jahreswertung.

Auszeichnungen und Medaillen:
Der fotoforum Award vergibt jährlich …
24 FIAP Goldmedaillen für die Kategoriesieger,
48 FIAP Hon. Mentions für Platz 2 und 3 in den Kategorien,
6 FIAP Blue Badges für die sechs Gesamtsieger aller Wettbewerbe,
6 DVF Goldmedaillen für die sechs Gesamtsieger aller Wettbewerbe.

Jury:
Die Jury besteht aus jeweils drei Juroren (Experten aus Fotografie, Kunst und Medien), die vom Veranstalter berufen werden.
 
Jurierung:
Die Jurierungen der sechs Einzelwettbewerbe finden maximal 21 Tage nach dem Uploadschluss statt. Die Jurierung findet live an einem Ort statt. Jede Jurierung erfolgt in drei Runden. Es erfolgt keine Vorauswahl der Bilder durch den Veranstalter. Jede Kategorie wird separat bewertet.
In der ersten Runde (Vorrunde) bekommen die Juroren alle eingereichten Bilder zu sehen und treffen für jedes einzelne Bild eine Mehrheitsentscheidung, ob es die zweite Runde erreicht.
In der zweiten Runde (Zwischenrunde) ermittelt die Jury aus den verbliebenen Bildern die Favoriten jeder Kategorie für die dritte Runde.
In der dritten Runde (Finale) werden die Bilder aus dem Spitzenfeld von der Jury begutachtet und diskutiert. In einstimmiger Juryentscheidung werden jeweils die ersten drei Plätze in allen vier Kategorien ermittelt.
Aus den vier Siegerbildern der Kategorien wählt die Jury ein Gesamtsiegerbild des Wettbewerbs.
Das Urteil der Jury ist unanfechtbar.
 
Einzelwertung:
Die Punkteverteilung für die fotoforum-Jahreswertung in der Einzelwertung ergibt sich wie folgt:
1. Platz: 8 Punkte
2. Platz: 7 Punkte
3. Platz: 6 Punkte
Annahmen: 2 Punkte
Besondere Auszeichnung: 1 Punkt
Gesamtsieger: 2 Punkte zusätzlich
Die Bestenliste wird aus den Punkten jedes Wettbewerbs ermittelt.

Gruppenwertung:
Mit der Gruppenwertung wird die beste fotografische Leistung einer Gruppe ausgezeichnet.
Die Gruppenwertung erfolgt pro Wettbewerb und über das Jahr.
Jede Gruppe kann mit beliebig vielen Einzelteilnehmern (mindestens jedoch drei) mitmachen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Gruppenwertung ist, dass die Gruppe in der fotoforum Community eine Gruppe gegründet hat und alle Teilnehmer, deren Bilder für die Gruppenwertung zählen sollen, auch Mitglieder in der Gruppe sind.
Beim Upload der Bilder kann die entsprechende Gruppe für die Gruppenwertung ausgewählt werden. Die nachträgliche Nennung eines Einzelteilnehmers zur Gruppenwertung ist nicht möglich.
Jeder Teilnehmer nimmt automatisch auch an der Einzelwertung teil.
Jeder Teilnehmer kann pro Wettbewerb nur für eine Gruppe teilnehmen.
Geld- und Sachpreise erhält der Admin der jeweiligen Gruppe.
Teilnehmer finden mögliche Gruppen in der Gruppenübersicht der fotoforum Community.
Die Punkteverteilung in der Gruppenwertung ergibt sich wie folgt:
Pro Platzierung: 3 Punkte
Pro Annahme: 2 Punkte
Pro Besondere Auszeichnung: 1 Punkt

Teilnahmeberechtigung:
Am fotoforum Award kann jeder teilnehmen. Mitarbeiter des fotoforum-Verlags, fotoforum-Autoren, Juroren des fotoforum Awards sowie alle Personen, die direkt in die Organisation und Durchführung der Veranstaltung eingebunden sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
 
Bildformate:
Pro Teilnehmer und pro Wettbewerb können maximal vier digitale Bilder eingereicht werden. Diese vier Bilder können beliebig auf die vier Kategorien eines Wettbewerbs verteilt werden.
Die jeweils längere Seite eines Bildes muss mindestens 2.500 Pixel aufweisen.
Jedes Bild darf maximal 10 MB groß sein.
Als Dateiformat ist ausschließlich das JPG (Farbraum sRGB) zugelassen.
Die Dateibezeichnung ist beliebig. Die Bilder werden beim Upload über das Wettbewerbsportal automatisch umbenannt.
Analog erstellte Fotos können in digitalisierter Form eingereicht werden.
 
Bildbearbeitung:
Die Bearbeitung der Bilder ist erlaubt. Der fotoforum Award ist ein Wettbewerb, der Fotografinnen und Fotografen für ihre fotografischen Ideen und deren Umsetzung würdigt. Der fotoforum Award ist kein Grafik- und/oder Bildbearbeitungswettbewerb.
Hinzugefügte Signaturen, Logos, Text auf den Bildern (zum Beispiel Fotografen- oder Websitenamen) sind nicht erlaubt!
 
Einreichung:
Die Einreichung erfolgt ausschließlich durch den Fotografen (Autor) über das Upload-Portal auf www.fotoforum-award.de. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Registrierung in der fotoforum Community. Pseudonyme sind nicht erlaubt.
fotoforum haftet nicht für den Verlust von Bilddaten und sichert auch nicht deren Speicherung zu. Eine Rücksendung der eingereichten Daten erfolgt nicht. Der Einsender ist für die Speicherung seiner Bilddaten selbst verantwortlich.
 
Nicht zugelassene Bilder:
Der Veranstalter ist berechtigt, Bilder, die …
… nicht den Teilnahmebedingungen entsprechen,
… nicht die technischen Voraussetzungen für eine adäquate und hochwertige Präsentation der Wettbewerbsergebnisse erfüllen,
… gegen geltendes Recht und/oder die guten Sitten verstoßen,
... Gewalt darstellen und/oder Gewalt verherrlichen,
… Menschen in ihrer Würde verletzen können,
von der Teilnahme auszuschließen.
Aktaufnahmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Exklusivität:
 Die eingesandten Bilder dürfen beim fotoforum Award bisher weder eine Platzierung noch eine Annahme erreicht haben.


Definition für Naturfotografie:
Gemäß der Definition für Naturfotografie von FIAP, PSA und RFS gelten bei den Themen „Tiere“, „Pflanzen und Pilze“ sowie „Landschaften“ die Regeln für die Sparte „Natur“.

FIAP-Regeln:
Der fotoforum Award findet statt unter dem Patronat der Fédération Internationale de l‘Art Photographique (FIAP – www.fiap.net), dem internationalen Dachverband der nationalen Fotoverbände. Das FIAP-Patronat ist eine besondere Auszeichnung für internationale Wettbewerbe (Salons) auf dem Gebiet der fotografischen Kunst, erteilt unter Berücksichtigung der Ergebnisse einer früheren Veranstaltung. Für die FIAP-Wertung gelten zusätzlich die Definitionen der FIAP.

Teilnahmegebühr:

Die Gebühr pro Wettbewerb (max. 4 Bilder) beträgt pro Teilnehmer 20,- Euro. Die Teilnahmegebühr setzt sich zusammen aus den Kosten für den Wettbewerb und das fotoforum Magazin mit den Siegerbildern, das jeder Teilnehmer zugesandt bekommt. Die Zahlung erfolgt per Bankeinzug oder PayPal. Für Abonnenten der Zeitschrift fotoforum ist die Teilnahme am Wettbewerb kostenlos.

Rechte am Bild:

Mit der Einsendung erklärt der Teilnehmer, dass …
… er Urheber aller unter seinem Namen eingereichten Werke ist und alle Teile des Bildes von ihm selbst fotografiert wurden,
… die von ihm eingereichten Bilder frei von Rechten Dritter sind. Ansprüche Dritter erfüllt der Einsender.

Benachrichtigungen:
Der Teilnehmer wird per E-Mail über die einzelnen Phasen des Wettbewerbs und das Vorliegen der Ergebnisse benachrichtigt, die er in seinem Benutzerprofil abrufen kann. Diese Mails sind obligatorisch.

Veröffentlichung der Ergebnisse und Katalog:
Die Ergebnisse werden unverzüglich auf www.fotoforum-award.de veröffentlicht.
Zu jedem der sechs Einzelwettbewerbe des fotoforum Awards erscheint ein Katalog im PDF-Format, der von den Teilnehmern heruntergeladen werden kann.
Jeder Teilnehmer erhält außerdem das fotoforum Magazin zugeschickt, in dem alle Siegerfotos sowie eine Auswahl der angenommenen Werke enthalten sind.
 
Präsentation:
Eine Veröffentlichung der Bilder erfolgt honorarfrei ausschließlich im Rahmen der Berichterstattung und Eigenwerbung über und für den fotoforum Award, die Zeitschrift fotoforum und deren Online-Medien, im Katalog zum Wettbewerb sowie in Ausstellungen und audiovisuellen Präsentationen des fotoforum Awards. Anderweitige Veröffentlichungen erfolgen nur nach Absprache mit dem jeweiligen Fotografen.

Siegerehrung und Ausstellung:
Die Siegerehrung findet im Rahmen der fotoforum Impulse 2017 (03.-05.11.2017) in Cloppenburg statt. Die Ausstellung wird dort vom 03.-30.11.2017 zu sehen sein.  

Persönliche Daten:
fotoforum erhebt, speichert und nutzt personenbezogene Daten nach den Vorschriften der Datenschutzgesetze. Mit der Einsendung erklärt der Einsender, dass fotoforum die von ihm gemachten Angaben zur Person, zur Gruppe, zu den Bildern (zum Beispiel Bildtitel, technische Angaben) veröffentlichen darf.

Rechtsweg:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einverständnis:
Mit der Einsendung erklärt der Teilnehmer, dass er diese Teilnahmebedingungen und die zugehörigen Definitionen für die Naturfotografie und der FIAP in allen Punkten akzeptiert.