Beta Version

fotoforum Award

Themen » Das fotoforum Magazin » fotoforum Award

Ergebnisse Award Tiere 02/2019

Hallo zusammen Wann wird denn veröffentlich wer die Gewinner vom Award zum Thema "Tiere" ist? Weder auf der Startseite steht was noch kam eine Mail. In der letzten E-Mail stand folgendes: Am 21.12.2025 ist es dann soweit: Im fotoforum 2/2019 werden die Ergebnisse präsentiert. Das ist doch ein Fehler oder?

Antworten

Seiten

Administrator
Hallo Kristina,

die Sache mit 2025 stimmt natürlicht nicht. Das war ein Fehler!
Die Ausgabe 2/2019 erscheint am 25.02.2019 und damit kommen dann auch die Ergebnisse des Tiere-Awards.

Viele Grüße,
Christian
von doro
Hallo Christian,

aus welchem Grund müssen wir so lange warten? Das sind dann fast drei Monate. Warum werden denn die Ergebnisse nicht wie sonst vorab online veröffentlicht.

LG Dorothee

Genau das frag ich mich auch, zumal in der mail stand, dass die Ergebnisse ab dem 21 Dezember veröffentlicht werden.
Hallo zusammen,
vielleicht hängt das ja mit einer endlich veränderten Gruppenwertung zusammen ???
s:  https://www.fotoforum.de/community/forum/mehr-ausgewogenheit-durch-quoti...

..oder ist das nur ein frommer Wunsch ?
LG Elisabeth
von Sanny
Hallo zusammen,
die Antwort dazu steht im neuen Heft (1/2019), welches ich heute im Briefkasten hatte.
Und zwar soll die Veröffentlichung der Ergebnisse wieder an das Erscheinen des fotoforum-Magazins gekoppelt sein.

LG Sanny

von doro
Liebe Sanny,

vielen Dank für deine Information.

LG Dorothee
Hallo liebe Fotofreunde,

das verregnete, stürmische Wochenende ist gerettet, ich halte das frische fotoforum-Magazin 1/2019 in den Händen, ganz pünktlich ausgeliefert und wie ich finde:  dafür kann man  unserer Redaktion und den Verantwortlichen auch einmal herzlich Danke sagen.

Schon das fantastische Titelbild verspricht Spannendes, der Beitrag, mit noch weiteren tollen Bildern dazu, erschließt mir eine Welt, in die ich in meinem Leben nie kommen werde, auch dafür herzlichen Dank an Markus Mauthe.

Bei den weiteren tollen Beiträgen die in der 1. Ausgabe 2019 behandelt werden, bin ich dem Schietwetter fast soagar dankbar, denn jetzt kann ich mich ohne schlechtes Gewissen in das Fotomagazin vertiefen.
Euch noch einen schönen, geruhsamen Sonntag



Liebe Redaktion,
auch wenn es in diesem Thread still geworden ist, so brennt mir dennoch eine Reaktion unter den Nägeln.
Nachdem das vor 1 ½ Jahren hochgelobte Fiap-Patronat sang- und klanglos unter den Tisch gefallen ist und wir erst sehr spät darüber offiziell informiert wurden, habt  Ihr seid dem Tier-Award die etwas zeitigere kundenfreundlichere Veröffentlichung der Awardergebnisse im Internet wieder gestrichen.
Wenn nun demnächst das nächste ff-Magazin erscheint, werden es fast 3 Monate sein, von der Einreichung der Bilder bis zur Ergebnismitteilung.
Ich habe das Gefühl und die Sorge, dass hier ein allmählicher Abschied vom Award eingeläutet wird. Anders kann ich nicht verstehen, wie Ihr uns so lange auf die Folter spannt. Bei mir sinkt die einstmalige Begeisterung für den Award inzwischen gegen Null. Und ich glaube nicht, dass ich damit allein bin.
Als ich vor ca. 10 Tagen Eure mail erhielt, dass die Jury die Bewertung des Landschafts-Awards vorgenommen hat und dass die Ergebnisse in ca 2 ½ Monaten im Heft veröffentlicht werden, empfand ich das wieder einmal wie ein Tritt…, denn die frühere Veröffentlichung der Ergebnisse im Internet ist ja nicht mehr in Sicht.
Was bewegt Euch, vielen Award-Teilnehmern mit aller Gewalt die Lust am Mitmachen zu nehmen?
Wohin steuert Ihr mit fotoforum?

Besorgte Grüße
Anke
Administrator
Hallo Anke,

von einem "Abschied vom Award" kann keine Rede sein. Im Gegenteil: Wir diskutieren häufig mögliche Änderungen oder Verbesserungen.

Die Veröffentlichung der Award-Egebnisse TIERE am 25.02. ist vielmehr an das Erscheinen des Heftes gekoppelt - so wie es auch vor dem FIAP-Patronat war. 

Viele Grüße,
Christian
Hallo Anke,
du bist also eine ungeduldige :-)
Alle 2 Monate Einreichung der Bilder =alle 2 Monate Ergebnisse!
Ist doch alles i.O. oder ?
Gruß Dieter

Seiten