Beta Version

Experimentelles

Anna Zmuda
„Red.“


Ich liebe diese rote Sonnenbrille. Um mein neues Objektiv auszuprobieren, war sie an dankbares Accessoire.
Kategorie: Menschen
Rubrik: Experimentelles
Hochgeladen: 22.09.2014
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten358
Abonnenten: Favoriten2
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords: Rot, Portrait, Zoom, Auge


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dorothea
23.09.2014

Hallo Anna, um was für ein Objektiv handelt es sich denn?
Den Bildschnitt finde ich rechts und unten ein kleines Bisschen zu knapp und die Schärfe liegt, soweit ich das sehe, eher auf der Haarsträne, als auf dem Auge, oder?
Die Farben finde ich gut passend und interessant und auch die Idee, des 1/4-Porträts gefällt mir =)
LG Dorothea

Anna Zmuda
24.09.2014

Hallo Dorothea,

vielen Dank für dein Feedback zum Bild!!
Bei dem Objektiv handelt es sich um ein Nikkor 18-105mm.
Ja, mit einer Festbrennweite wäre das Bild wahrscheinlich auch noch mal besser geworden.
Aber ich muss gestehen, dass es meine ersten Versuche mit einer Spiegelreflex waren und es ist auch noch eine Selfie :)
Also das nächste mal muss der Fokus auf jeden Fall mehr aufs Auge. Hier wäre mir mehr Schärfe auf jeden Fall lieber!
Allerdings wüsste ich auch nicht, wie ich das bei einem Selbstportrait aus der Hand noch besser hinbekommen soll....

LG
Anna

Dorothea
24.09.2014

Hallo Anna,
für ein Selfie ist es schon gut =), das wusste ich ja nicht ;-),
da ist es mit dem richtigen Schärfepunkt natürlich auch nicht so einfach.
Ich stutze nur bei der Rubrik und wusste nicht so recht, worauf sich "Experimentelles" bezieht.
Hilfreich ist es immer, wenn Du die Exif-Daten mit exportierst, also Kamera, Objektiv usw.
Das Nikkor 18-105 habe ich auch, es ist eine meiner ersten Anschaffungen und ich fotografiere immer noch gerne damit.
LG Dorothea

Hi
Nein, überzeugt mich nicht.
Keine klare Pupille, weisser Fleck auf roter Brille: zu starkes Augenmerk, wenn schon, dann Hochformat
LG Bruno
www.magic.moments.li

Anna Zmuda
26.09.2014

Hallo Bruno,

vielen Dank für deinen ehrlichen Kommentar!
Das mit der Pupille sehe ich vollkommen ein. Aber wie gesagt, es war ein Selfie, da ist das mit dem Fokus setzten also eher Glückssache.
Der weiße Fleck ist tatsächlich ein silber Element auf der Brille, also keine Spiegelung.
Dass das Bild technisch allerdings nicht ganz sauber ist, habe ich inzwischen begriffen. Da ist auf jeden Fall noch Optimierungspotential.
Nichts desto trotz, stehe ich immer noch zum künstlerischem Aspekt des Bildes. Und warum dann nicht mal Querformat? :)

LG
Anna

Dorothea
26.09.2014

Ja, Querformat finde ich hier auch gut passend.
So kommt auch erst die schöne Linienführung von Augenbraue und dunklem Horizont (?), richtig zur Geltung.
LG Dorothea