Beta Version

Industrie

Heinz Kottysch
„Cap Canaveral“


Für mich ist es immer wieder sehr beeindruckend, wenn der Wechselkonverter frei, nur in den Aufnahmeböcke stehend, in der Wechselkonverterhalle hängt. Das Erinnert mich, an eine Abschussrampe, ähnlich der in Cap Canavaral.

Das Konvertergefäss, wird nach ca. 900-1200 Schmelzen, von innen neu ausgemauert, von ausser je nach Bedarf repariert. Die Ein/Ausbauzeit beträgt ca. 8 Stunden. Die Innengrösse beträgt ca. 300 Tonnen, wobei der Schrottanteil bei ca. 50-100 Tonnen liegt. Die Innenausmauerung der Kohlenstoffsteine kostet ca. 300.00 Euro.

 
Kategorie: Technik
Rubrik: Industrie
Hochgeladen: 09.09.2017
Kommentare: Favoriten1
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten138
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: Canon EOS 7D
Objektiv:
Blende: f/16
Brennweite: 32 mm
Belichtung: 8 sec
ISO: 400
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

ansi29
10.09.2017

Sehr schöne Details und starker Aufbau!
VG
Andre