Beta Version

Table Top

picpit
„first cam“


Meine erste Spiegelreflex, eine Praktica Super TL. Entfernungsmessung per Schnittbildindikator, die Belichtung wurde durch das plazieren eines Balkens am rechten Rand des Suchers in einem Kreis eingestellt.
Objektive konnten nicht per Bajonett gewechselt, sonder mußten über ein M42 Schraubgewinde aufgesetzt werden.

Aber sie hatte, davon träumt heute so mancher Hersteller nur, ein Ganzmetallgehäuse :-) ...

und... sie funktioniert heute noch ...
Kategorie: Stillleben
Rubrik: Table Top
Hochgeladen: 26.10.2015
Kommentare: Favoriten20
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten1166
Abonnenten: Favoriten5
Kamera: NIKON D7100
Objektiv: 50.0 mm f/1.8
Blende: f/6.3
Brennweite: 50 mm
Belichtung: 1/2 sec
ISO: 400
Keywords: kamera,praktica,supertl,s
piegelreflex,analog,table
,top,picpit


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

stef
26.10.2015

wie immer top.lg.guido

GuenterHoe
26.10.2015

So eine alte habe ich auch noch, die funktioniert, allerdings von Canon. Ein schönes nostalgisches Foto.
VG Günter

zauberin
26.10.2015

Ein stimmungsvolles Stillleben hast du hier zusammengestellt, da wird man doch ein bisschen wehmütig.
Aber Staubputzen könntest du mal wieder☺
LG von der Zauberin

khm
26.10.2015

Bevor du dieses Stück wieder in Betrieb nimmst mußt du das Gehäuse wahrscheinlich nach Untermietern absuchen. Viel Spaß dabei.
Gruß Kalle

Eloy
26.10.2015

Ein schönes Stillleben , hast du ganz klasse gemacht.
Ich liebe ja auch solch alte Schätzchen.

VG Robert

Marianne53
26.10.2015

Meine erste Kamera war eine Voigtländer Vitoret LR....
Viel mehr weiß ich aber nicht...
Sehr schön arrangiert hast du das Foto.
LG Marianne

brimula
26.10.2015

Qualität..... wunderbar nostalgisch in Szenen gesetzt..... hat sie verdient.....

Gruss Brigitta

Dirk Rosin
26.10.2015

perfektes und sehr schoenes stillleben !
lg dirk

Ein gelungenes Stillleben. Die Beleuchtung gefällt mir sehr. LG Kai

Gelöschter Benutzer
27.10.2015

Bitte UNBEDINGT WEITER BENUTZEN!
Phantastisches Bild!

VG Ralph

Alberto
27.10.2015

Wieder ein Arrangement aller erster Sahne von Dir, dazu noch mit einem Informativen Text.

Gruß Herbert

p.m.b
27.10.2015

Wohl dem, der diese Schule durchlebt hat.
Eine feine Erinnerung und toll festgehalten.
VG Peter

Fritze
27.10.2015

Meine erste (mir gebraucht überlassene) Kamera war eine Agfa Silette Pronto mit einem fest verbauten 45 mm f/2,8, die keinerlei Automatik hat, noch nicht einmal eine Hilfe zur Entfernungseinstellung.
Eine Schule, die mir die physikalischen Gesetzmäßigkeiten der Fotografie klar gemacht hat, ohne deren Verständnis mir kaum eine Belichtung und Schärfeebene gelungen wäre.
Die Kamera halte ich auch immer noch in Ehren, auch wenn ich schon lange nicht mehr damit fotgrafiert habe.
Dein Stillleben gefällt mir sehr gut!
LG Ernst

u.rie
28.10.2015

Das war auch meine erste Spiegelreflexkamera..
Das gute Stück wunderbar in Szene gesetzt.das Kerzenlicht als Lichtquelle und das Spinngewebe dürfte auch nicht fehlen..

Gruß Udo

Draconis
28.10.2015

Ein klasse Stillleben! Wie hast du das mit den Staubweben hinbekommen? Irendwo abgenommen oder aus dem Halloweenzubehör? Auf jeden Fall eine sehr gelungene Inszenierung.
Greets Antje

Susanne Behr
28.10.2015

Ich machs mal kurz: Topp!!!
LG, Susanne

ansi29
30.10.2015

Ich bin wie immer von deiner Bildidee begeistert!
VG
Andre

Gelöschter Benutzer
05.11.2015

Wunderbar in Szene gesetzt das gute Stück !!
Gefällt mir ausgezeichnet dein Stillleben !!
Gruß.H-P-T

Wellenbrecher
05.11.2015

Fantastische Bildidee - hast Du perfekt gemacht, mir gefallen insbesondere die Spinnweben / wie bekommt man so etwas hin? Zudem eine sehr stimmige und passende Ausleuchtung - sind das unterhalb die Beschläge einer Truhe?

hajosch
06.12.2015

FAV!!!
hatte auch mal eine:))
hans