Beta Version

Landschaft im Licht

ernst-uwe becker
„Sand Sturm“


Wie immer um den bf etwas farbiger zu gestalten:
nicht nur in Afrika gibt es Dünen. In Rubjerg Knude/Dänemark habe ich diese Aufnahme bei meinem letzten Aufenthalt unter großen Mühen (Sandgestrahlt) geschossen.
Der Leuchtturm wurde lnagsam vom Sand begraben und war daher nicht mehr in Betrieb. Um Unfälle zu vermeiden wurden die umgebenden Gebäude abgerissen. Die Düne ist bei den vorherrschenden Westwinden langsam über ihn hinweggezogen. Man hat eine provisorische Fahrbahn gelegt und den Kopf heruntergenommen.
Für Kalle: danach war Kamerareinigen angesagt, obwohl Marlis und ich die Geräte unter der Jacke trugen, war ca. 1/2 Stunde pinseln und pusten pro Kamera angesagt. Der 190iger schaukelte dabei wie ein "Wüstenschiff".
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Landschaft im Licht
Hochgeladen: 13.11.2015
Kommentare: Favoriten17
Favoriten: Favoriten5
Klicks: Favoriten985
Abonnenten: Favoriten6
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF24-105mm f/4L IS USM
Blende: f/11
Brennweite: 24 mm
Belichtung: 1/640 sec
ISO: 400
Keywords: Rubjerg Knude,
Leuchtturm, Dänemark,
Nordsee, Düne


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

khm
13.11.2015

Hier geht es ganz schön zur Sache. Ich hoffe die Kamera hat es auch so gut überstanden wie du.
Gruß Kalle

ansi29
13.11.2015

Eine ganz fantastische Aufnahme - gefällt mir richtig gut!
VG
Andre

brimula
13.11.2015

Sehr schön .....auf Dänemark würde man allerdings nicht wirklich tippen..... ein ganz tolles Bild mit dem Turm...... und dem herrlichen Blick über Dünen und Meer.....

VG Brigitta

Sanny
13.11.2015

Eine klasse Aufnahme ... Dein Einsatz hat sich sehr gelohnt ... die Farben und auch die Bildgestaltung gefallen mir sehr gut!
Ich war im Sommer 2013 dort, da sah es ganz anders aus ... ich finde es dort sehr interessant und hoffe nächstes Jahr auch mal wieder hinzukommen...
LG Sanny

Alberto
13.11.2015

Ein Bild für die Wand, oder noch besser gesagt, für mich das "Bild des Tages". Da stimmt einfach alles, so ein Foto schießt man nicht alle Tage, ganz großes Kino. Vor allem, wenn man Deine detaillierte Beschreibung ließt

Gruß Herbert

klarobello
13.11.2015

Solche Stürme sind typisch für den Skagerrak.
Durch Licht und Sandwolken wirkt das Bild irgendwie romantisch/gemäldehaft, was es besonders reizvoll macht.
Dass die Dänen bei so einem schönen Baudenkmal das Lichthaus entfernen, hätte ich ihnen nicht zugetraut.
Grüsse klarobello

u.rie
13.11.2015

Ich habe das Motiv schon öfter gesehen ...auch hier sehr gut abgelichtet und der Sandsturm kam doch wie gerufen und hat der Aufnahme zusätzlichgut getan. Da kann man doch die Reinigung der Kamera in Kauf nehmen..
Muss Ich unbedingt auch mal hin..

Gruß Udo

Alexandra Giese
13.11.2015

gefällt mir richtig gut. Für so ein Bild würde ich die Wüstenschiffschaukel und die Reinigung der Kamera auch gerne hinnehmen. Die Wolken waren auch zur rechten Zeit da, die verleihen dem Bild noch eine interessantere Wirkung.
LG Alex

Dirk Rosin
13.11.2015

tolles foto und auch die info dazu !
lg dirk

Francois
14.11.2015

Naturgewalten pur, sowohl an Land, als auch vom Wasser. Eigentlich eine "weiche" Aufnahme unter diesen widrigen Umständen. Klasse.
Gruß Franz

Ramona
14.11.2015

Wow! Gefällt mir sehr gut *****. VG Ramona

GuenterHoe
14.11.2015

Eine sehr schöne Landschaftsaufanahme mit perfekter Bildgestaltung, den Sandsturm hast du klasse dargestellt.
VG Günter

Gelöschter Benutzer
15.11.2015

Hallo Ernst-Uwe,

... ich möchte Dir zu dieser ganz ausgezeichneten Arbeit, herzlich gratulieren. Die gesamte Kulisse ..., wie aus einem Film. Mag ich sehr.

LG Heinz

HorstN
17.11.2015

Wie eine Szene aus "Pirates of the Caribbean", lieber Ernst-Uwe! Gut, dass unsere 5 D III so einiges aushalten und gut abgedichtet sind. "Pinseln und Pusten", ja, da kenne ich aus was von! :-)) Eine ganz vorzügliche Aufnahme!*
LG Horst

ernst-weiss
20.11.2015

Was für eine super Stimmung die du da eingefangen hast. Ich hoffe, deine Kamera hat jetzt keine zu heftige Abreibung mit Sand bekommen.
Die dezenten Farben fliessen schön ineinander. Auch die Aufteilung von Vorder-Mittel- und Hintergrund sin dir gut gelungen.
LG Ernst

Peter Wahlich
20.11.2015

Landschaft im Licht in voller Dynamik der Elemente. Fm eine außergwöhnliche udn zudem atmosphärisch dichte Landschaftsaufnahme. lg peter

Jens Gottlöber
23.11.2015

Hallo Ernst-Uwe,
die Morgenstimmung steht dem Bild sehr gut, die Wolken sind wie bestellt das Tüpfelchen auf dem i.
Ich habe den Leuchtturm am 2. September diesen Jahres besucht, da hatte er sein "Mützchen" noch. Natürlich habe ich auch ein Bild davon auf meiner Seite, allerdings war ich zwischen zwei Regenschauern dort, so das eine aufwendige Kamerareinigung entfiel.

Viele Grüße

Jens